Aktuelle Auto News
 



Spezialtransporter: VW Bus für Superbiker

18 September, 2015

Der Spezialtransporter T6-Bulli bietet die Möglichkeit, das Motorrad sicher zu verstauen - und elektrisch unterstützt zu be- und entladen. Laut VW soll die Studie den Komfort und das Platzangebot eines Multivan mit der Geländetauglichkeit eines SUV kombinieren. Außer Motorrädern kann der Bus noch anderes Transportgut von A nach B bringen - und zwar eine ganze Menge davon.

Mit der Studie Multivan PanAmericana Edition will VW Nutzfahrzeuge Superbike-Piloten den passenden Untersatz jenseits der Rennstrecke an die Hand geben.

Die oryx-weiße IAA-Studie ist außen wie innen auf ihr spezielles Einsatzgebiet ausgelegt, etwa mit Radlaufverbreiterungen, ausgestellten Seitenschwellern und den schwarzglänzenden 18-Zoll-Alufelgen. Stabiles Leichtmetall soll den Unterboden schützen. Der 4,90 Meter lange Spezialtransporter wird von einem Zweiliter-TDI mit 150 kW/204 PS angetrieben, der seine Kraft bei Bedarf per 7-Gang DSG an alle vier Räder leitet.
Seine Realisierungschancen?
Durchaus gut, VW spricht von einer "weiteren vielversprechenden Variante" des T6. mid/rhu
Bildquelle: VW, Bildunterschrift: mid Frankfurt am Main - Bulli für Biker: Mit der Studie Multivan PanAmericana Edition hat VW nun den passenden Untersatz für Superbike-Piloten jenseits der Rennstrecke.

Zu den Themen Spezialtransporter und VW im Überblick:
Gebrauchte Nutzfahrzeuge der Hersteller MAN, VW und Mercedes
Nutzfahrzeugbörse mit den neuen Transporter-Modellen 2015

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights