Aktuelle Auto News
 



Autoveredler Brabus macht dem Maybach Beine

13 Juni, 2015

Wenn der Mercedes Maybach S 600 sein Krafttraining beim Autoveredler Brabus absolviert hat, wird er zum großen

Supersportler: Mit seinen 390 kW/530 PS ist der Mercedes Maybach S 600 schon ab Werk nicht wirklich schwach auf der Brust. Aber nach der Sonderbehandlung beim Autoveredler Brabus, wird er zum Rennwagen:
662 kW/900 PS beschleunigen ihn dann auf mehr als 350 km/h.

Auch die Optik der Luxus-Limousine wird modifiziert:
Spezielle Aerodynamik-Komponenten und 21-Zoll-Schmiederäder außen, feinstes Leder und Alcantara innen, dazu Karbon und Top-Infotainment - fertig ist der Über-Maybach namens Brabus Rocket 900 6.3 V12 Biturbo. Das Fahrzeug kann übrigens je nach Wunsch als rollendes Büro, Kino oder ein Konzertsaal auf Achse genutzt werden. Zu den Preisen lässt Brabus nichts verlauten, das Basisfahrzeug ist jedenfalls ab knapp 190.000 Euro zu haben. mid/rhu

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.



Unsere Highlights