Aktuelle Auto News
 

ETM Leserwahl: Die besten Nutzfahrzeuge 2015, Daimler Nutzfahrzeuge dominieren

12 Juni, 2015

Die ETM Leserwahl stimmt jährlich zu den Themen „Die besten Nutzfahrzeuge“ und „Die besten Marken“. 2015 - Daimler in elf Kategorien vorne.

CharterWay und TruckWorks als „Beste Marken“ ausgezeichnet
Stuttgart – Jährlich lässt der ETM-Verlag die Leser seiner Fachzeitschriften Fernfahrer, lastauto omnibus und trans aktuell über die Themen „Die besten Nutzfahrzeuge“ und „Die besten Marken“ abstimmen. 8.430 Leser nahmen dieses Mal an der Umfrage teil. Das sind rund 1.000 mehr als im vergan¬genen Jahr. In allen Kategorien, in denen sie angetreten waren, konnten sich die Fahrzeuge von Mercedes-Benz durchsetzen. Es ist das beste Ergebnis in den letzten fünf Jahren – ein beeindruckender Rekordwert.

„Das Ergebnis der Leserwahl freut uns sehr. Dass unsere Produkte und Dienstleistungen das fachkundige Publikum auch dieses Jahr wieder in solcher Breite überzeugen konnten, ist eine großartige Bestätigung für die Arbeit unserer Mitarbeiter. Gleichzeitig motiviert uns dieser Erfolg, unsere Fahrzeuge und Services im Sinne der Kunden kontinuierlich weiter zu verbessern“, so Wolfgang Bernhard, im Vorstand der Daimler AG verantwortlich für Daimler Trucks & Buses.

Mercedes-Benz Atego, Antos, Actros und Arocs räumen ab

In der Kategorie der Transporter/Lkw bis 7,5 Tonnen erklärten die Leser den Mercedes-Benz Atego zum Sieger. Der ideale Lkw im leichten bis mittelschweren Verteilerverkehr zählt zu den gefragtesten Nutzfahrzeug-Baureihen von Mercedes-Benz und ist seit mehr als 15 Jahren Marktführer in diesem Segment in Europa.

Zum besten Verteiler-Lkw wurde der Mercedes-Benz Antos gewählt. Im Produkt-programm von Mercedes-Benz Lkw ist der Antos der Experte für den Einsatz im schweren Verteilerverkehr ab 18 Tonnen. Aufgrund der sechs wählbaren Fahrer-hausvarianten, sowie den einsatzorientierten Getriebe- und Hinterachsübersetzungen ist der Mercedes-Benz Antos speziell auf die Anforderungen in diesem Segment ausgerichtet und bietet dem Fahrer einen höchst ergonomischen und übersichtlichen Arbeitsplatz.

Der Mercedes-Benz Actros beweist mit seinem wiederholten Sieg, dass er weiterhin die Nummer eins im Fernverkehr ist. Mit Schaltautomatik Mercedes PowerShift 3, ausgefeilter Aerodynamik und vorausschauendem Tempomat ist er ein Paradebeispiel für Gesamtwirtschaftlichkeit und Effizienz. Dies beweist er regelmäßig in den sogenannten Fuel Duels, in denen er sich dem Vergleich mit Fahrzeugen des Wettbewerbs stellt. 90 Prozent der über 1000 bereits durchgeführten Fuel Duels in ganz Europa hat der Mercedes-Benz Actros für sich entscheiden können. Der Verbrauchs¬vorteil liegt dabei bei durch¬schnittlich 10 Prozent. Seit Markteinführung Ende 2011 sind bereits mehr als 45.000 neue Mercedes-Benz Actros Tag für Tag im Einsatz, mit Laufleistung von bis zu 800.000 km.

In der Kategorie Kipper bis 32 Tonnen konnte sich der Mercedes-Benz Arocs den Sieg sichern. Der kraftvolle Bauexperte glänzt aufgrund niedriger Wartungs- und Reparaturkosten mit hoher Wirtschaftlichkeit. Seine Lang¬lebigkeit, Robustheit und die in 16 Leistungsstufen erhältlichen BlueTec 6-Motoren ermöglichen es dem Arocs, jede seinervielfältigen Aufgaben optimal zu bewältigen. Seit Kurzem ist der Mercedes-Benz Arocs auch mit hydraulischem Zusatzantrieb erhältlich, der ihm eine noch größere Flexibilität im Einsatz auf Straße und Baustelle verleiht.

Auch Mercedes-Benz Omnibusse vierfach preisgekrönt

Die Leser bescherten auch den Mercedes-Benz Omnibussen ein tolles Ergebnis. In der Kategorie der Midibusse siegte der Mercedes-Benz Tourismo. Der Bestseller der Busfamilie setzt auch nach über 20 Jahren Verkaufsgeschichte noch Maßstäbe in Bezug auf Sicherheit und Design. Der Mercedes-Benz Tourismo ist in sieben Grundmodellen mit zahlreichen individuellen Ausstattungsmöglichkeiten erhältlich.

Zum besten Stadtlinienbus kürten die Leser erneut den Mercedes-Benz Citaro. Der Preisträger des „Green Bus Award 2014“ überzeugt sowohl durch Dynamik als auch durch Sparsamkeit und ist der meistgebaute Omnibus von Mercedes-Benz aller Zeiten. Der Mercedes-Benz Citaro konnte sich außerdem auch in der Kategorie der Überlandbusse gegen die Konkurrenz durchsetzen.

Der Mercedes-Benz Travego konnte den Preis für den besten Reise¬hochdecker einstreichen. Jede Generation des Premium-Reisebusses setzt fast schon traditionell Maßstäbe in der Sicherheitstechnik. Im vergangenen Jahr war der Mercedes-Benz Travego der erste Omnibus mit Active Break Assist 3 und dadurch in der Lage, auch bei stehenden Hindernissen automatisch eine Vollbremsung einzuleiten. Er untermauerte damit seinen Ruf: Kein Omnibus der Welt ist sicherer.

Mercedes-Benz Sprinter auch diesmal nicht zu schlagen

Zum 19. Mal in Folge siegte der Mercedes-Benz Sprinter, der in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag begeht, in der Kategorie Transporter bis 3,5 Tonnen. Er ist nicht nur bei der Leserwahl ganz vorne. Der Sprinter gilt als Vorreiter für Assistenz- und Sicherheitssysteme: So hat er seit 1995 serienmäßig das Antiblockiersystem ABS und seit 2002 das Elektronische Stabili¬täts¬programm ESP® an Bord. 2013 kam der Seitenwind-Assistent und der optional erhältliche Abstands-Warnassistent und Totwinkel-Assistent hinzu.

Zur Feier seines 20. Jubiläums gibt es den Sicherheitspionier ab Juni 2015 in der exklusiv ausgestatteten Sonderedition „Edition Sprinter“. Die „Edition Sprinter“ ist auf 2000 Exemplare limitiert und wird in 19 europäischen Ländern verkauft.

Mercedes-Benz CharterWay und TruckWorks sind die „Besten Marken“

Bereits zum neunten Mal in Folge siegte der Nutzfahrzeugdienstleister Mercedes-Benz CharterWay im Bereich Miete und Leasing. Egal ob Transporter, Sattelzugmaschine, Komplettzug, Entsorgungs- oder Bau¬fahrzeug, die Angebotsvielfalt im über 8.000 Einheiten großen CharterWay Mietfuhrpark bietet immer das Passende. Je nach Bedarf kann das Fahrzeug bereits ab 24 Stunden oder auch wochen- oder monatelang an einem der 75 bundesweiten Standorte angemietet werden. Auch für Transport¬unternehmer großer Logistiker bietet CharterWay die passende Lösung: Beim LogistikPartnerProgramm definieren CharterWay und das Logistik¬unternehmen im Rahmen einer strategischen Partnerschaft bestimmte Fahrzeugtypen sowie Finanzierungskonditionen und Mietprodukte, aus welchen der Transportunternehmer das für ihn passendste Produkt auswählen kann.

Auch die Servicemarke TruckWorks, welche in diesem Jahr ihr fünfjähriges Jubiläum feiert, wird schon das fünfte Mal hintereinander in der Rubrik Truck- und Trailerservices prämiert. TruckWorks steht für höchste Kompe¬tenz im Nutzfahrzeugservice und bietet an 100 Standorten deutschlandweit Komplettservice für Transporter, Lkw, Anhänger, Auflieger und Aus-, Ein- und Aufbauten aus einer Hand. Das umfangreiche Dienstleistungsportfolio umfasst unter anderem Wartung, Reparaturen, Fahrzeugreinigung und Pflege, sowie Karosserie- und Lackreparaturen. Um diesen Service in vollem Umfang bieten zu können, kooperiert TruckWorks mit 29 renommierten Partnern aus den Bereichen Anhänger, Aufbauten, Achsen Bremssysteme, Ladebordwände und Kühlaggregate. Daimler Communications, 70546 Stuttgart, Germany, www.daimler.com

zurück zu den News      



RSS-FEED abonnierenRSS-FEED abonnieren

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights