Aktuelle Auto News
 



Verbrauchsangaben Pkw - Brüssel gibt Gas

09 Juni, 2015

Formale Fehler bei den Verbrauchsangaben für Pkw kosten den deutschen Autohäusern Millionen Euro. Europapolitiker kümmern sich um die Sorgen deutscher Autohäuser:

Die EU-Kommission in Brüssel will noch in diesem Jahr die Richtlinie zur Verbrauchs-Kennzeichnung von Pkw neu bewerten. Damit reagieren die Politiker auf eine entsprechende Petition des Zentralverbandes Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK). Die deutschen Branchenvertreter fordern darin laut "kfz-betrieb" klare und verständliche Regeln für die Kennzeichnungspflichten im Autohaus.

Der Hintergrund: Autohäusern in Deutschland entsteht ein finanzieller Schaden in Millionenhöhe durch Abmahnungen wegen formal fehlerhafter Verbrauchs-Kennzeichnungen. Bei den Verstößen handelt es sich um "banale" Dinge wie die Schriftgröße der notwendigen Hinweise oder deren Platzierung in einer Anzeige. mid/ts

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights