Aktuelle Auto News
 



Urteil - Kein Überholen an geparktem Kfz

10 April, 2015

Denjenigen Kraftfahrer, der vom Straßenrand anfährt und sogleich wendet, trifft bei einem Verkehrsunfall die

volle Haftung. Fahrzeugführer, die in einer solchen Situation an diesem abgestellten Fahrzeug vorbeifahren, "überholen" nicht.

Es bleibt dabei, dass das Anfahren und Wenden vom Fahrbahnrand grob verkehrswidrig ist und dass dieser Fahrzeugführer die alleinige Schuld am Kfz-Unfall zu tragen hat. jlp
Oberlandesgericht München, Az.: 10 U 1889/14

Hier finden Sie weitere Urteile rund um das Verkehrsrecht

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights