Aktuelle Auto News
 



Lamborghini Autobörse - Was bringt das neue Geschäftsjahr?

19 Februar, 2015

An der Lamborghini Autobörse wird das meistverkaufte Modell Huracan LP 610-4 hoch gehandelt. Der italienische Sportwagenhersteller Lamborghini hat seine Verkäufe 2014 auf über 2.500 Sportwagen gesteigert. Und zum Jahresende standen für das Jahr 2015 bereits mehr als 3.300 Bestellungen in den Auftragsbüchern.
.

Lamborghini jagt den eigenen Rekord
Auf ein beispielloses Erfolgsjahr kann Lamborghini zurückblicken. Der italienische Sportwagenhersteller hat seine Verkäufe 2014 im Vergleich zum Vorjahr um 19 Prozent von 2 121 auf 2 530 Neufahrzeuge gesteigert. Meistverkauftes Modell - obwohl erst ein halbes Jahr auf dem Markt - ist der Huracan LP 610-4 mit 1 137 Einheiten. Er löste den Gallardo ab, der seit seiner Einführung 2003 exakt 14 022 Mal produziert wurde. Das Flaggschiff Aventador LP 700-2 hat 2014 insgesamt 1 128 Käufer gefunden und legt im Jahresvergleich um 13 Prozent zu.

Und was bringt das neue Geschäftsjahr?
Vermutlich wieder einen Rekord: Denn zum Jahresende standen bereits mehr als 3 300 Bestellungen für 2015 in den Auftragsbüchern. Für Ende Januar ist noch die Vorstellung des Huracan GT3 geplant. Nur: Dieser Sportwagen ist ausschließlich für die Rennstrecke bestimmt und kommt in der Blancpain Endurance Series zum Einsatz. mid/ju

Bildquelle: Lamborghini, Bildunterschrift: mid Düsseldorf - Überflieger: Lamborghini hat seine Verkäufe 2014 um 19 Prozent auf über 2.500 Sportwagen gesteigert.

Mehr zur Lamborghini Autobörse finden Sie hier:
Lamborghini Händler im Überblick
Rangliste der Top 100 PKW Neuzulassungen
Lamborghini Sportwagen-Neuheiten bis 2017

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights