Dieselmotoren: Durch Stahlkolben geringerer Verbrauch" />
Aktuelle Auto News
 



Dieselmotoren: Durch Stahlkolben geringerer Verbrauch

24 Januar, 2015

Neue Stahlkolben für Pkw Dieselmotoren bringt jetzt der deutsche Automobilzulieferer Mahle auf den Markt. Durch

die sogenannten "Monotherm"-Kolben soll sich der Kraftstoffverbrauch der Motoren im Vergleich zu den üblicherweise verwendeten Aluminium-Kolben um drei Prozent reduzieren lassen.
Die Vorteile liegen laut "kfz-betrieb" in der Reduzierung der Reibleistung und in der Verbesserung der Thermodynamik.

Zum Einsatz kommen die Stahlkolben nun erstmals bei zwei neuen Euro-6-Vierzylinder-Dieselmotoren von Renault mit 1,5 Litern bzw 1,6 Litern Hubraum und 81 kW/110 PS bzw. 96 kW/130 PS Leistung. mid/ts

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights