Euro-NCAP Crashtests: Die Musterschüler von 2014" />
Aktuelle Auto News
 



Euro-NCAP Crashtests: Die Musterschüler von 2014

08 Januar, 2015

Autos werden immer sicherer: Das haben die Crashtests des Neuwagen-Bewertungsprogramms Euro-NCAP bewiesen. Denn gleich 19 der 40 im vergangenen Jahr getesteten Wagen haben die Topwertung von fünf Sternen erhalten. Und welche Autos sind die sichersten?
.

In der Kategorie der sogenannten "Superminis" (Kleinwagen) schneidet der Skoda Fabia am besten ab. Er ergattert als einziger der 14 in dieser Klasse untersuchten Autos die Bestwertung. Auch der Golf Sportsvan ist bei den kleinen Vans mit fünf Sternen dabei. Mehr als die Hälfte der überprüften Mini-Vans hat dagegen nur drei Sterne erhalten.
Ganz anders sieht das Bild bei den großen Familienautos aus:
Hier hat jeder der vier Testkandidaten überzeugt und fünf Sterne erhalten. Als Bester hat sich hier die C-Klasse von Mercedes durchgesetzt. Und auch bei den kleinen Geländewagen hat sich keines der sechs Modelle eine Blöße gegeben. Primus bei den SUV ist Land Rover Discovery Sport.
Bei den kleinen Familienwagen haben vier der neun getesteten Modelle mit der Bestnote geglänzt. Doch auch hier sticht ein Fahrzeug positiv heraus: der Nissan Qashqai. In den übrigen Fahrzeugklassen wurden keine oder zu wenige Autos getestet, um einen Vergleich aufzustellen, heißt es auf Anfrage. Besondere Erwähnung finden aber die überprüften fünf Fahrzeuge mit alternativem Antrieb. Drei davon wurden von den Testern mit fünf Sternen bedacht. Hier sichert sich der Lexus NX ein Sonderlob.
Insgesamt stellt Euro-NCAP fest, dass Sicherheit auch eine Frage des Geldes ist. So gibt es bei den Resultaten eine Kluft zwischen den kleineren Wagen, bei denen es beim Verkaufspreis auf jeden Euro ankommt, und den größeren Klassen. Das zeigt sich besonders bei der serienmäßigen Sicherheitsausstattung etwa mit einem Bremsassistenten oder anderen elektronischen Helfern.
"Heute umfasst die Sicherheit von Autos neben einem guten Crash-Verhalten auch die aktive Vermeidung von Unfällen", sagt Euro-NCAP-Generalsekretär Michiel van Ratingen. "Sobald die Kosten für die entsprechende Technik sinken, werden es mehr Hersteller den Klassenbesten gleichtun." Bleibt zu hoffen, dass der Experte damit recht behält. mid/ts

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights