Aktuelle Auto News
 

Atypischer Rotlichtverstoß

06 Oktober, 2014

Was ist ein so genannter atypischer Rotlichtverstoß und mit welcher Strafe ist zu rechnen: Im Regelfall ist

bei groben Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung nicht nur ein Bußgeld, sondern auch eine Fahrverbotsanordnung die Folge.
Liegt ein so genannter "atypischer Rotlichtverstoß" vor (hier: Anhalten an der Haltelinie, danach langsames Anfahren, die Lichtzeichenanlage befand sich nach einer auf die Haltelinie folgenden Einmündung) ist ein Fahrverbot nicht indiziert. jlp

Kammergericht Berlin, Az.: 3 Ws (B) 15/14 - 122 Ss 4/14

Weitere interessante Berichte zum Thema Rotlichtverstoß:
Tipps zum Führerscheintest
Rotlichtvergehen - Bußgeld, Punkte und Fahrverbote
Bei Rot über die Ampel - Anwälte für das Straßenverkehrsrecht

zurück zu den News      



RSS-FEED abonnierenRSS-FEED abonnieren

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights