Japanischer Autobauer Mazda will den Weltrekord" />
Aktuelle Auto News
 



Japanischer Autobauer Mazda will den Weltrekord

26 September, 2014

Auf die Plätze fertig los: Mazda ist bereit für den Weltrekord. Der japanische Autobauer will am 18. und 19. Oktober 2014 eine neue Bestmarke für die höchste Durchschnittsgeschwindigkeit eines Serienfahrzeugs mit einem 2,0 Liter bis 2,5 Liter großen Turbodiesel über 24 Stunden aufstellen.

.

Das Einsatzfahrzeug ist der Mazda6 mit 129 kW/175 PS und 2,2-Liter-Turbodiesel. Schauplatz ist das 12,2 Kilometer lange Oval in Papenburg. Den bisherigen Rekord hält der japanische Konkurrent Honda mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von über 209 km/h über die gesamten 24 Stunden. Der Weltrekord ist offiziell vom Automobil-Weltverband FIA anerkannt. mid/rlo
Bildquelle: Mazda, Bildunterschrift: mid Düsseldorf - Mazda will jetzt ins Guinness Buch der Rekord - und zwar mit der höchsten Durchschnittsgeschwindigkeit eines Serienfahrzeugs mit einem 2,0 Liter bis 2,5 Liter großen Turbodiesel über 24 Stunden. 209 km/h sind zu schlagen

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights