Aktuelle Auto News
 

GTÜ-Gebrauchtwagenreport 2015 - Deutsche Automarken top

23 September, 2014

Autos aus Deutschland belegen Top-Plätze im aktuellen Ranking des GTÜ-Gebrauchtwagenreports 2015. Hier finden Sie die Sieger der einzelnen Fahrzeugklassen im Überblick:

.

Im Vergleich zu europäischen und asiatischen Mitbewerbern können die deutschen Autos ihre Stellung in einzelnen Fahrzeugklassen sogar weiter ausbauen. Die gesamte Oberklasse sowie die Sportwagen-Sparte sind nach wie vor fest in deutscher Hand.

VW, Audi und BMW belegen unangefochten die ersten drei Plätze in der Oberklasse. BMW gewinnt wiederum mit absoluten Bestwerten bei den Sportwagen.

Mercedes-Benz prescht mit der GL-Klasse bei den SUV/Geländewagen vor.

Bei den Kleinwagen fährt Kia den Sieg ein, und Peugeot gelingt in der Mittelklasse erstmals der Sprung auf den ersten Platz.

Modelle wie der neue Kia Rio und der Audi A1 belegen bei ein bis drei bzw. vier bis fünf Jahre alten Pkw jeweils den Spitzenplatz bei den Kleinwagen.
Bei den Kompakten führen die Japaner mit dem Toyota Prius (1 - 3 Jahre) und Audi mit dem A3 (4 - 5 Jahre).
Peugeot gelingt mit dem 508 erstmals der Sprung aufs Siegertreppchen (1 - 3 Jahre) und der Audi A4 verteidigt wiederum souverän den ersten Platz bei den vier bis fünf Jahren alten Gebrauchten.
Der VW Phaeton holt sich zum sechsten Mal in Folge Gold in der Oberklasse (1 - 3 Jahre), gefolgt vom Porsche Panamera in der nächsten Altersklasse.

Der BMW Z4 räumt bei den Sportwagen/Cabrios mit der geringsten Mängelquote des gesamten GTÜ-Gebrauchtwagenreports ab und Mercedes macht bei den SUV/Geländewagen mit der GL-Klasse das Rennen. Bei den Van/Minivan übernimmt der Chevrolet Orlando die Führung.

Bei den ein- bis dreijährigen Kleinwagen belegen der Toyota iQ und der A1 die Plätze zwei und drei, in der Kompaktklasse Toyota mit dem Prius Gold ein. Silber holt sich der BMW 1er und Bronze geht an den deutlich verbesserten Kia Cee'd.

In der Mittelklasse folgen dem Peugeot 508 der Skoda Superb und die C-Klasse von Mercedes-Benz. Dem Dauersieger Phateon auf den Fersen sind bei den Oberkalsse- und Luxuslimousinen der Audi A8 und der Jaguar XF.

Hinter dem absoluten Mängelzwerg BMW Z4 belegen der Porsche 911 und das VW Beetle Cabrio die weiteren Podiumsplätze in der Kategorie „Sportwagen/Cabrios“, während bei den Vans der Toyota Verso und der Seat Altea die Plätze hinter dem Chevrolet Orlando mit reichlich Opel-Technik einnehmen.

Bei den Geländewagen liegen hinter der GL-Klasse von Mercedes der Mitsubishi ASX und der Audi Q3 auf den Rängen zwei und drei.

Über fünf Millionen Hauptuntersuchungen werden für den GTÜ-Report ausgewertet. Aus den Daten ermitteln die Experten der Stuttgarter Prüf- und Sachverständigenorganisation jeweils die Stärken und Schwächen von 240 Pkw-Modellen. Ein umfangreiches Qualitätsranking unterteilt nach Fahrzeugalter enthüllt in allen Fahrzeugklassen die Mängelzwerge und Mängelriesen.

Das Sonderheft „Auto Zeitung Gebrauchtwagen-Ratgeber 2015 mit GTÜ-Report“ mit detaillierteren Angaben ist ab sofort für fünf Euro im Zeitschriftenhandel erhältlich. ampnet/jri

Interessante Tipps zum Thema Gebrauchtwagenkauf oder -Verkauf:
Kostenlose Autobewertung - ein Muss vor jedem Gebrauchtwagenkauf
Wissenswertes zur Garantie und Gewährleistungsrecht
Kaufvertrag für ein gebrauchtes Fahrzeug - Tipps und Infos
Gebrauchtwagenverkauf - darauf sollten Sie achten
Deutschlands günstiger Autokredit

zurück zu den News      



RSS-FEED abonnierenRSS-FEED abonnieren

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights