Fahrgastrechte im Fernbus: Anrecht auf Sonderleistungen bei Verspätung" />
Aktuelle Auto News
 



Fahrgastrechte im Fernbus: Anrecht auf Sonderleistungen bei Verspätung

12 September, 2014

Auch im Fernbus haben Kunden Fahrgastrechte: Bei erheblichen Verspätungen haben Fernbus-Kunden ebenso wie Flugreisende und Bahnfahrer Anrecht auf Sonderleistungen. Schon nach 1,5 Stunden Verspätung gibt es

laut dem Eisenbahn-Bundesamt (EBA) ein Getränk und einen Imbiss kostenlos.
Ab zwei Stunden Verspätung können Kunden den Fahrpreis zurückfordern, wenn sie nicht mehr mitfahren wollen.
Viele Fernbus-Reisende kennen laut der Behörde ihre gesetzlichen Fahrgastrechte nicht. mid/rawi

Ähnliche Berichte zum Thema Reisen:
Urlaubsvorbereitung - Tipps und Infos
Schnäppchenreisen von A bis Z
Fremdenverkehrsämter im Überblick

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights