Verkehrslagebericht für das kommende Wochenende" />
Aktuelle Auto News
 



Verkehrslagebericht für das kommende Wochenende

08 September, 2014

Hier finden Sie den Verkehrslagebericht für das Wochenende 12. bis 14. September 2014. Der ACE Auto Club Europa meldet erleichtert: Stauende in Sicht. Das gilt nach Aussagen des Clubs jedenfalls für die diesjährige Sommerreisesaison. Die letzte größere Blechwalze wird durch den Süden Deutschlands rollen.

ACE-Verkehrslagebericht für das Wochenende 12.09. – 14.09.2014
Zahlreiche Urlauber aus Baden-Württemberg und Bayern treten dann die Heimreise von den Stränden des Mittelmeeres an. Auf den Autobahnen und Transitstrecken Richtung Norden wird es daher noch einmal eng werden, Staus auf den Transitrouten im süddeutschen Raum will der ACE jedenfalls nicht ausschließen.
Auch die noch belasteten Strecken von Nord- und Ostsee in südlicher Richtung können den Verkehrsfluss ins Stocken geraten lassen.

Kolonnenverkehr auf A7, A8 & Co
Der Heimreiseverkehr aus südlichen Gefilden konzentriert sich nach Angaben des ACE auf die klassischen „Einfallrouten“ A7 Füssen – Ulm – Würzburg, die A8 Salzburg – München – Stuttgart, die A81 Singen – Stuttgart – Würzburg, und die A5 Basel – Karlsruhe. Auch die A9 München – Nürnberg, die A6 Heilbronn – Nürnberg und die Umfahrung A99 Münchner Ring, sowie die die A93 Kiefersfelden – Rosenheim , die A96 Lindau – Memmingen – München und die A95 Garmisch-Partenkirchen – München gehören zu den stark frequentierten Autobahnen.

Der Rückreiseverkehr ist laut ACE auch noch einmal in Österreich und der Schweiz auf den Transitrouten in Richtung Norden spürbar, hier ist ebenfalls mit Zeitverzögerung während der Heimreise zu rechnen. Weitere größere Behinderungen werden voraussichtlich aber ausbleiben, meint der ACE.

Verkehrsreiche Reisezeiten sind vor allem Freitag ab 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr, Samstag von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr und Sonntag von 13:00 Uhr bis 21:00 Uhr.
Strecken mit erhöhtem Verkehrsaufkommen und Staurisiko
Großräume München, Stuttgart
A1 Lübeck – Hamburg
A2 Dortmund – Hannover – Berlin, beide Richtungen
A3 Passau – Nürnberg – Würzburg – Frankfurt
A5 Basel – Karlsruhe – Frankfurt – Kassel
A6 Kaiserslautern – Mannheim – Heilbronn – Nürnberg, beide Richtungen
A7 Füssen/Reutte – Ulm – Würzburg – Hamburg, beide Richtungen
A8 Salzburg – München – Stuttgart – Karlsruhe, beide Richtungen
A9 München – Nürnberg – Berlin
A61 Ludwigshafen – Mönchengladbach
A67 Frankfurt – Mannheim, beide Richtungen
A81 Singen – Stuttgart – Heilbronn
A93 Kiefersfelden – Rosenheim
A95 Garmisch-Partenkirchen – München
A96 Bundesgrenze – Lindau – Memmingen – München
A99 Autobahnring München

Strecken mit teils umfangreichen Baustelle
A1 Saarbrücken – Hamburg – Lübeck
A3 Passau – Würzburg – Frankfurt – Köln
A4 Görlitz – Aachen
A6 Kaiserslautern – Nürnberg
A8 Karlsruhe – Stuttgart - München – Salzburg
A9 München – Potsdam
A10 Berliner Ring
A12 Berliner Ring – Frankfurt(Oder)
A23 Hamburg – Heide
A24 Hamburg – Dreieck Havelland
A25 Geesthacht – Hamburg
A27 Bremerhaven – Walsrode
A30 Bad Oeynhausen – Grenze Niederlande
A31 Gronau – Leer
A33 Wünnenberg-Haaren – Osnabrück
A40 Venlo – Duisburg – Essen – Dortmund
A42 Kamp-Lintfort – Dortmund
A46 Wuppertal – Iserlohn
A59 Bonn – Dinslaken
A60 Lüttich – Mainz – Rüsselsheim
A61 Hockenheim – Ludwigshafen – Koblenz - Venlo
A70 Schweinfurt – Bayreuth
A72 Hof – Plauen
A81 Schaffhausen – Singen – Stuttgart – Heilbronn - Würzburg
A95 München – Garmisch-Partenkirchen

Strecken mit Vollsperrungen
A49 Kassel – Gießen zwischen AS Wabern und Borken Vollsperrung bis 01.11.2014.
A59 Duisburg – Dinslaken Fahrtrichtung Dinslaken: zwischen Kreuz Duisburg und Kreuz Duisburg-Nord Vollsperrung bis 02.10.2014
A93 Kiefersfelden – Rosenheim – Regensburg – Weiden – Hof in beiden Richtungen Vollsperrung Tunnel Pfaffenstein zwischen AS Regensburg-Pfaffenstein (39) – AS Regensburg-Nord (38) bis 17.10.2014 jeweils nachts zwischen 24:00 Uhr und 05:00 Uhr

Europäischer Reiseverkehr
Österreich
Allgemein hohes Verkehrsaufkommen:
Auf Österreichs Autobahnen und Transitrouten sind hauptsächlich heimreisende Urlauber aus Süddeutschland in nördlicher Richtung unterwegs. Dadurch kommt es hier zu teilweise Stockendem Verkehr und Staus vor den neuralgischen Punkten.

Staugefährdete Autobahnen
A8 Innkreis Autobahn
A9 Pyhrnautobahn, Richtung Norden
A10 Tauernautobahn im Bereich Zederhaus und Lungau
A12 Inntalautobahn im Bereich Schwaz und Kufstein, beide Richtungen
A13 Brennerautobahn

Bundesstraßen (vorwiegend in nördlicher Richtung):
S16 Arlberg Schnellstraße
B179 Fernpass Bundesstraße Grenztunnel Füssen und Lermoosertunnel
B169 Zillertaler Bundesstraße im Bereich Brettfalltunnel
B164 Hochkönig Bundesstraße und
B311 Pinzgauer Bundesstraße als Folge des hohen Verkehrsaufkommens auf der A10 Tauernautobahn
B306 Semmeringer Bundesstraße Passhöhe
B25 Erlauf Bundesstraße bei Lackenhof

Größere Baustellen auf Österreichs Autobahnen und Schnellstraßen
A8 Innkreis Autobahn Fahrtrichtung Voralpenkreuz: zwischen Haag am Hausruck und Meggenhofen-Gallspach Baustelle bis 24.10.2014
A8 Innkreis Autobahn Fahrtrichtung Schärding: zwischen Meggenhofen-Gallspach und Haag am Hausruck und Baustelle bis 24.10.2014
A9 Pyhrn Autobahn Fahrtrichtung Voralpenkreuz: zwischen Ardning/Admont und Spital/Pyhrn Baustelle bis 20.10.2015
A9 Pyhrn Autobahn Fahrtrichtung Graz: zwischen Spital/Pyhrn und Ardning/Admont Baustelle bis 20.10.2015
A10 Tauernautobahn, beide Fahrtrichtungen zwischen Lammertal-Hüttau und Pongau Baustelle bis 08.09.2014
A10 Tauernautobahn, beide Fahrtrichtungen zwischen Zederhaus und Flachau Baustelle bis 08.09.2014
A10 Tauernautobahn, beide Fahrtrichtungen zwischen St.Michael/Lungau und Zederhaus Baustelle bis 31.12.2014
A12 Inntal Autobahn Fahrtrichtung Arlberg: zwischen Kramsach und Wiesing Baustelle bis 30.11.2014
A12 Inntal Autobahn Fahrtrichtung Kufstein: zwischen Wiesing und Kramsach Baustelle bis 30.11.2014
A13 Brenner Autobahn Fahrtrichtung Brenner: zwischen Innsbruck Süd und Patsch-Igls Baustelle bis 30.09.2014
A14 Rheintal Autobahn Fahrtrichtung Bludenz: zwischen Bregenz und Wolfurt-Lauterach Baustelle bis 30.09.2014
A14 Rheintal Autobahn Fahrtrichtung Bregenz: zwischen Wolfurt-Lauterach und Bregenz Baustelle bis 30.09.2014
S16 Arlberg Schnellstraße zwischen Gasteltobeltunnel und AS Dalaas gesperrt, Baustelle bis 31.10.2014 18:00 Uhr, eine Umleitung ist eingerichtet.

Schweiz – Information für Schweiz-, Italien- und Frankreichurlauber
Staugefährdete Fernstraßen
In der Schweiz kommt es rund um die Ballungszentren Zürich, Basel, Bern, Luzern, Lausanne und Genf zu Staus und stockendem Verkehr durch erhöhtes Verkehrsaufkommen und Baustellen in nördlicher Richtung.

Folgende Autobahnen sind staugefährdet:
A1 Genf – St. Margrethen: zwischen den Verzweigungen Härkingen und Wiggertal (Baustelle), A2 Gotthard – Basel: zwischen Quinto und dem Südportal des Gotthard-Tunnels und vor dem Grenzübergang Basel-Weil am Rhein, A3 Sargans – Basel: vor dem Grenzübergang Basel St. Louis,
A8/A6 Interlaken – Thun: zwischen Interlaken und Spiez,
A9 Martigny – Lausanne: zwischen Chexbres und der Verzweigung La Veyre sowie zwischen Bex und Montreux ( Baustelle) und A13 Bellinzona – Sargans: vor dem Süd-Portal des San Bernardino-Tunnels, zwischen Rothenbrunnen und Reichenau, zwischen Zizers und der Verzweigung Sarganserland
Größere Baustellen auf Schweizer Transitautobahnen
A1 Zürich Richtung St. Gallen: zwischen Töss und Wülflingen Baustelle bis 29.10.2014
A1 Zürich - St. Gallen zwischen Töss und Wülflingen in beiden Richtungen Baustelle bis 29.10.2014
A1 St. Gallen Richtung Zürich zwischen Wallisellen und Autobahndreieck Verzweigung Zürich-Ost Baustelle bis 31.10.2014
A13 Chur - S. Bernardino zwischen Chur-Nord und Reichenau in beiden Richtungen Baustelle bis 25.09.2015
A13 Chur - S. Bernardino Chur Süd in beiden Richtungen Baustelle bis 25.12.2015
A13 Chur - S. Bernardino: zwischen Rothenbrunnen und Thusis-Süd Baustelle bis 25.12.2015 in beiden Richtungen
A2 Gotthard – Chiasso: zwischen Melide/Bissone und Chiasso in beiden Richtungen Baustelle bis 28.06.2015
A2 Chiasso Richtung Gotthard: zwischen Bellinzona-Nord und Biasca Baustelle bis 31.10.2014
A3 Zürich – Chur in beiden Richtungen: zwischen Reichenburg und Niederurnen Baustelle bis 31.10.2014
A3 Basel - Zürich in beiden Richtungen: zwischen Effingen und Brugg Baustelle bis 31.10.2014

Schweizer Lkw – Nachtfahrverbot
In der Schweiz gilt ein generelles Fahrverbot an Sonntagen und Feiertagen für Lkw mit über 3,5 t zulässigem Gesamtgewicht von 0 bis 24 Uhr. Ferner gilt auch für Lkw über 3,5 t ein Nachtfahrverbot in der Zeit von 22 bis 5 Uhr.
Italien – Südtirol und Norditalien
In Norditalien erhöhtes Verkehrsaufkommen Richtung Norden. Betroffen vor allem die A22 Brennerautobahn, rund um die Dolomiten, das Vinschgau und weiter rund um den Gardasee.
Weitere Brennpunkte:
Küstenstraßen und
A23 Udine - Tarvisio
A4 Triest - Venedig – Verona
A7 Genua - Mailand
A9 Mailand - Chiasso
A10 Ventimiglia - Genua
Slowenien
Auf folgenden Strecken konzentriert sich der Reiseverkehr vornehmlich in nördlicher Richtung:
A2 Zagreb – Ljubljana - Karawankentunnel
A1 Koper - Ljubljana
Verbindung Macelj an der kroatischen Grenze – Ptuj – Maribor - Spielfeld (Grenzübergang österreichische Pyhrnautobahn)
Kroatien
Stauträchtige Strecken, vorwiegend in nördlicher Richtung, sind:
A1 Split - Zadar - Zagreb vor den Mautstellen
A3 Serbien (Belgrad) Richtung Zagreb
Verbindungen Pula - Triest und Rijeka - Triest
Küstenstraßen
Frankreich
Der Verkehr konzentriert sich auf diesen Routen, vornehmlich in nördlicher Richtung:
A36/A39/A7 Muhlouse – Lyon –Orange – Croix de Coudoux (Abzweigung auf A8 Richtung Aix-en-Provence)
A8 Aix-en-Provence – Menton (Cote d’Azur)
A9 Orange – Montpellier – Le Perthus (spanische Grenze)
ace-online.de

Unser Verkehrsservice:
Fremdenverkehrsämter und Touristeninformationen
Aktuelle Benzinpreise auf einen Blick
Verkehrsrechtsschutz-Versicherungen im Vergleich
Verkehrsdienste - Adressen und Aufgaben
Die neuen Spesensätze
Alpenpässe und Mautstrecken

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights