E-Tankstopp: Jetzt gibt es Geld für die Strommenge statt" />
Aktuelle Auto News
 



E-Tankstopp: Jetzt gibt es Geld für die Strommenge statt

05 September, 2014

für die Ladezeit. Die Fahrer von Elektrofahrzeuge zahlen jetzt exakt an RWE-Ladesäulen den Strom in

Kilowattstunden (kWh), den sie "tanken". Die bisherige Abrechnungspraxis nach Zeit des Ladevorgangs ist passé. Für dieses Verfahren muss das Messverfahren - wie an Kraftstoff-Tankstellen üblich - von der Eichbehörde geprüft und zugelassen werden. Jetzt erhielt mit der RWE Effizienz GmbH, der Dienstleister für Energieeffizienz-Infrastruktur bei RWE, erstmals ein Ladesäulenanbieter die Zulassung, Ladestationen für Elektrofahrzeuge nach dem deutschen Eichrecht zu betreiben. Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) bestätigt damit, dass das von RWE entwickelte Mess- und Abrechnungsverfahren auf Basis von Kilowattstunden eichfähig ist und mit Eichung für Abrechnungszwecke deutschlandweit eingesetzt werden darf. Die PTB ist in Deutschland für das wissenschaftliche und gesetzliche Messwesen zuständig.
Was beim Tanken von Kraftstoffen selbstverständlich ist, gilt nun auch für Strom. Denn "die Abrechnung nach Kilowattstunden über ein behördlich geprüftes Messsystem ist die genaueste und fairste Methode, Fahrern von Elektrofahrzeugen den geladenen Strom zu berechnen", erklärt Dietrich Gemmel, Chef der RWE Effizienz. Damit nach Kilowattstunden abgerechnet werden kann, ist ein Vertragsverhältnis zwischen Ladesäulenbetreiber und Kunde nötig. Auf dieses Vertragsmodell setzt RWE seit Jahren mit seinen Autostromprodukten.
Eine weitere Voraussetzung für ein komfortables Laden ist das "Roaming", wie es vom Mobilfunk bekannt ist. Das Unternehmen aus Dortmund integriert bereits heute schon die Ladestationen von mehr als 70 Energieversorgern in ihrem deutschlandweiten Ladestationsnetz und ermöglicht so eine einheitliche Abrechnung der geladenen Energie. Insgesamt betreibt RWE rund 3 200 intelligente Ladepunkte für Elektrofahrzeuge in 21 europäischen Ländern und in den USA. mid/wop

Ähnliche Berichte zum Thema alternative Antriebe
Elektromobil Händler auf einen Blick
Antriebsenergie von A - Z
Batteriesysteme der Zukunft
Unsere Top 10 Elektroautos

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights