Der Dummy bekommt Muskeln" />
Aktuelle Auto News
 



Der Dummy bekommt Muskeln

01 September, 2014

Der Dummy bekommt virtuelle Muskeln. Ein komplexes Hightech-System macht es möglich. Die Bewegung von Pkw-Insassen lässt sich jetzt damit genauer nachahmen.

Sicherheitssysteme in Fahrzeugen sollen so auf lange Sicht verbessert werden.
Der Clou: Das System bildet den menschlichen Körper mit seinen Muskeln virtuell nach. Interessant: In den Sekunden vor dem Aufprall gibt es eine besonders große Vielfalt an möglichen Bewegungsreaktionen der Insassen. Klassische Crash-Tests mit Dummys versagen hier.
Das österreichische Virtual Vehicle Research Center hat gemeinsam mit der TU Graz und Industriepartnern wie Audi, BMW, Daimler, Porsche und Volkswagen das sogenannte reaktive Mensch-Modell für Unfallszenarien entwickelt. mid/shw
Bildquelle: VIRTUAL VEHICLE, Bildunterschrift: mid Düsseldorf - Modernste Technik: Das reaktive Mensch-Modell (Foto) soll die Verkehrssicherheit verbessern.

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights