Aktuelle Auto News
 



Fahrtrichtungsgebote: Richtungspfeile sind verbindlich

23 Juni, 2014

Bei den auf der Fahrbahn aufgebrachten Fahrtrichtungszeichen beziehungsweise Richtungspfeilen handelt es

sich nicht um bloße Fahrempfehlungen, sondern um verbindliche Fahrtrichtungsgebote. Fahrzeugführer, die einer solchen Fahrtrichtung nicht folgen, verstoßen gegen das Fahrtrichtungsgebot und haften unter Umständen bei einem Verkehrsunfall. jlp

Bundesgerichtshof, Az.: VI ZR 161/13

Ähnliche Berichte rund um das Verkehrsrecht:
Verkehrsschilder Übersicht
Neue Punkte seit Mai 2014
Bußgeldkatalog von A bis Z
Verkehrsrecht und Bußgelder

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights