Aktuelle Auto News
 



Mithaftung - Schlagloch auf der Autobahn

25 Februar, 2014

Wer haftet für den Schaden am PKW bei einem Schlagloch auf der Autobahn? Für den Schaden, den ein Pkw beim

Durchfahren eines Schlaglochs auf der Bundesautobahn erlitten hat, haftet der Straßenträger aufgrund einer Verkehrssicherungspflichtverletzung, weil das Schlagloch durch eine von ihm zu verantwortende, vermeidbare Gefahrenquelle entstanden ist.
Ein Mitverschulden des Pkw-Fahrers fällt diesem nicht zur Last, weil die unfallursächliche Schadstelle für ihn praktisch nicht zu erkennen war. jlp

Oberlandesgericht Hamm, Az.: 11 U 52/12

Weitere Gerichtsurteile rund ums Fahrzeug finden Sie hier:
Verkehrsrecht - Portale und Verzeichnisse im Überblick
Weitere Gerichtsurteile rund ums Verkehrsrecht
Anwälte für das Straßenverkehrsrecht

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights