Aktuelle Auto News
 



Europäische Autohändler: Pkw-Markt wächst 2014

14 Januar, 2014

Die europäischen Autohändler (ECD) sind bei ihren Absatzerwartungen für 2014 optimistisch. Sie rechnen mit etwas mehr als 12,5 Millionen neu zugelassenen Pkw in den 28 EU-Mitgliedstaaten (ohne Malta) sowie Island, Norwegen und der Schweiz.
.

Das entspricht einer Steigerung von 1,9 Prozent im Vergleich zum vergangenen Jahr, in dem etwa 12,34 Millionen Autos neu auf europäische Straßen gerollt sind. Die Zahlen basieren auf dem Ergebnis einer Umfrage des Europäischen Dachverbandes CECRA, der die Interessen der Autohändler und -Werkstätten in Europa vertritt. Für einige Länder liegen nur Schätzungen vor.
Vier der fünf größten europäischen Märkte werden demnach ein Absatzplus verzeichnen. Die Neuzulassungen in Deutschland sollen im Jahresvergleich 2014 um rund 100 000 Einheiten auf 3,05 Millionen Autos wachsen. Der britische Pkw-Markt dagegen wird nach zweistelligen Zuwachsraten 2013 im laufenden Jahr mit 2,25 Millionen Neuwagen leicht um 0,7 Prozent einbüßen. Positiv gestalten soll sich das Geschäft in Frankreich mit Zugewinnen um 0,5 Prozent auf 1,8 Millionen Autos. Stärker zulegen werden Italien mit plus 3,5 Prozent auf 1,35 Millionen Fahrzeuge und auch Spanien mit sogar plus 10,7 Prozent auf 800 000 Pkw. mid/ts

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights