Aktuelle Auto News
 



Väth macht den ML 63 AMG breit und stark

10 Januar, 2014

Leistet der Mercedes ML 63 AMG ab Werk 525 PS so bringt Väth Automobiltechnik das SUV mit satten 680 PS

ins Rollen. Für zusätzliche Kraft im 5,4-Liter-V8-Kompressor sorgen ein Ladeluftkühlsystem, eine Endschalldämpferanlage sowie eine individuelle Feinabstimmung der Motorelektronik mit Vmax-Aufhebung. Mit der Extraleistung des Tuning-Kit V63RS bewegt sich das SUV auf Supersportwagen-Niveau. Den Sprint von 0-100 km/h absolviert der Väth V63RS ML in 4,2 Sekunden (Serie: 4,8 Sekunden). Die Höchstgeschwindigkeit des SUV beträgt jetzt 320 km/h (Serie: 250 km/h).

Der Preis für die Leistungssteigerung mit Montage beträgt 12 800 Euro netto. Dazu kann der Kunde 22-Zoll-Kompletträder ordern (4940 Euro netto) oder Kotflügelverbreiterungen in Sichtcarbon (3690 Euro netto). Ein umfangreiches Interieurpaket mit Carbon-Applikationen ist für 4500 Euro netto - ein Sportlenkrad in Leder, Holz oder Carbon für 1090 Euro netto zu haben. ampnet/deg

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights