Aktuelle Auto News
 



Feinstaubplakette ab Ende November bei der HU relevant

11 November, 2013

Um Umweltzonen befahren zu dürfen, benötigen Pkw vielerorts eine Feinstaubplakette. Ab Ende November sind die roten, gelben oder grünen Aufkleber darüber hinaus auch bei der Hauptuntersuchung relevant.

.

Sie müssen laut der Kfz-Überwachungsorganisation KÜS gut sichtbar an der Windschutzscheibe angebracht sein und das aktuelle Kennzeichen des Fahrzeuges aufweisen. Fehlt die Plakette oder weist sie falsche Angaben auf, vermerken die Prüfingenieure das künftig als geringen Mangel. Plaketten mit der falschen Farbe, die nicht der Emissionsklasse des Fahrzeuges entsprechen, sind als erheblicher Mangel zu werten. Das führt dann zur Verweigerung der neuen HU-Plakette. mid/ts

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights