Aktuelle Auto News
 



Motorradnavigation - neues Navigationssystem BMW Navigator V

21 September, 2013

Die Motorradnavigation mit dem neuen Navigationssystem BMW Navigator V sorgt auch bei Regen für ein entspanntes Touren. Das In dem wasserdichten und benzinresistenten Gehäuse ist ein 5-Zoll-Display verbaut. Das Gerät kostet

750 Euro und ist entweder mit vorinstallierten Karten von Europa und Nordamerika oder aber auch ohne Karten erhältlich. Die Karten-Updates stellt der Hersteller kostenlos während der gesamten Betriebsdauer des Geräts zur Verfügung. Während der Routenführung gelangen die Sprachansagen über die Bluetooth-Verbindung auf ein Headset. Im Auto dient der Navigator V auch als Freisprechanlage. Das System nutzt teilweise sichtbare Orientierungspunkte, um die Route eindeutig zu beschreiben. Das Navi gibt statt "in 100 Metern links abbiegen" nun aus: "Biegen Sie vor der gelben Kirche links ab". Zudem sind ein Fahrspur-Assistent, eine 3D-Gebäude-Darstellung und ein Reisecomputer an Bord. Gelände-Fahrer können zudem die Kompassanzeige nutzen.
Zur Routenplanung lässt sich das Gerät mit dem Touren-Planungsprogramm Basecamp von Garmin auf dem Computer verbinden. Der Gerätespeicher ist über eine SD-Speicherkarte auf bis zu 64 GB erweiterbar. Optional erhält das Navi zusätzliche Wetter- oder Verkehrsinformationen über die kostenlose Smartphone-App für iOS- und Android-Geräte "Garmin Smartphone Link". mid/map

Motorrad-Tipps und mehr:
Hier finden Sie eine große Auswahl an gebrauchte Motorradteile
Motorradvermietungen im Vergleich
Sparen Sie mit unserem kostenlosen Motorradversicherung Vergleich
Motorrad Reparaturanleitungen von A- Z

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.



Unsere Highlights