Aktuelle Auto News
 

Jaguar und Land Rover-Vertrieb zusammengelegt

05 August, 2013

Auf dem Automobilmarkt Deutschland befinden sich die britischen Premium-Marken Jaguar und Land Rover auf einem guten Weg. Gegen den Trend ist der Absatz der beiden Automobilmarken 2012 um 46,5 Prozent auf insgesamt mehr als 14.300 Autos gegenüber 2011 gestiegen. Auch im ersten Quartal dieses Jahres haben die Verkäufe mit 4 545 Pkw um 12,9 Prozent zugelegt, während der Gesamtmarkt den gleichen Wert als Minus verbuchen muss. In
.

"innovativen Produkten und starken Händlern" sieht der Hersteller die Ursache für den Erfolg. Kürzlich haben die beiden Marken laut "kfz-betrieb" ihren Außendienst auf dem deutschen Markt zusammengelegt, um die Händler effizienter zu machen und die Zufriedenheit von Händlern und Kunden weiter zu verbessern.

Das Personal bleibt komplett erhalten, "wodurch die Zahl der betreuten Betriebe pro Außendienstmitarbeiter deutlich sinkt". ts/mid

Bildquelle: Jaguar
Bildunterschrift: mid Würzburg - Die von Jaguar in den vergangenen Jahren eingeführten Modelle wie etwa der XF finden bei den Kunden großen Zuspruch. Die Verkaufszahlen entwickeln sich prächtig.

zurück zu den News      


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights