Aktuelle Auto News
 

Die starken Vier: Mercedes A Klasse der Lastwagen

07 Februar, 2013

Zur A-Klasse der Lastwagen von Mercedes Benz aus Actros, Antos und Arocs gesellt sich jetzt der ebenfalls erneuerte Atego. Mit einem komplett neuen Antriebsstrang und zahlreichen Neuerungen bei Chassis und Fahrerhaus soll er künftig seine Marktführerschaft im Segment der Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 6,5 bis 16 Tonnen ausbauen.
Dafür erfüllen die sieben neu konzipierten Dieselmotoren mit vier und

.

sechs Zylindern und mit einem Hubraum von 5,1 Liter oder 7,7 Liter in Verbindung mit automatisierten Getrieben (sechs oder acht Fahrstufen) die kommende Abgasnorm Euro 6 und verbrauchen dennoch nach Mercedes-Angaben bis zu fünf Prozent weniger Kraftstoff.
Deutlich längere Serviceintervalle werden vom dynamischen Wartungsrechner ermittelt und helfen dabei, die Wirtschaftlichkeit zu erhöhen. Serienmäßig sorgt der Stabilitätsregel-Assistent (ESP im Personenwagen) in der Kombination von neu entwickelter Hochleistungsmotorbremse und Scheibenbremsen an allen Achsen für hohe Fahrsicherheit. Damit der Atego auf den ersten Blick als viertes Familienmitglied des A-Teams von Mercedes zu erkennen ist, wurde das Fahrerhaus im Stil seiner Modell-Brüder erneuert. wp/mid
Bildquelle: Daimler, Bildunterschrift: mid Stuttgart - Mercedes stattet den Atego mit einem komplett neuen Antriebsstrang und zahlreichen Neuerungen bei Chassis und Fahrerhaus aus.

Alles rund um den LKW:
Günstige LKW Versicherungen
Infos und Preise der Lkw Maut
LKW Mietwagen im Vergleich

zurück zu den News      


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights