Aktuelle Auto News
 



Fahrzeugkostenrechnung - Autokosten nach sieben Jahren

24 Januar, 2013

Aktuelle Fahrzeugkostenrechnung im Kostenvergleich VW Golf und Kia Ceed: Kia Ceed nur halb so teuer wie VW Golf. Autokosten nach sieben Jahren: Große Preis- und

Leistungsgefälle bei Garantie und Wartung.
Garantie, Wartungsflatrate und weitere Service-Leistungen machen es möglich: Zieht der Autokäufer beim Neuwagenkauf alle Kosten in den ersten sieben Jahren in Betracht, kostet ihn der neue Kia Ceed nur halb so viel wie ein neuer VW Golf. Das berichtet Auto Bild in der am Freitag erscheinenden Ausgabe (Heft 4).
Schon im Verkauf ist das aktuelle Sondermodell des Ceed mit allerhand Ausstattungsextras 7.752 Euro billiger als ein vergleichbar ausgestatteter und motorisierter VW Golf. Bei Kia sind allerdings auch schon sieben Jahre Garantie, Wartungskosten und Navi-Kartenupdates im Preis inbegriffen. Damit wächst der Preisvorteil in sieben Jahren sogar auf 12.119 Euro – oder 45,4 Prozent. Denn beim Golf müssen dem Kaufpreis für vergleichbare Leistungen noch die Kosten für die Anschlussgarantien, die Inspektionskosten für sieben Jahre sowie die Kosten für die Navigations-Updates zugeschlagen werden. Alles eingerechnet zahlt der Ceed-Käufer 14.590 Euro, während der Golf-Fahrer stolze 26.709 Euro berappen muss.
Kostenvergleich – VW Golf und Kia Ceed
VW Golf
Kia Ceed
Modell
1.2 TSI (105 PS)
1.4 CVVT (100 PS)
Kaufpreis, ausstattungsbereinigt
22.342 Euro
14.590 Euro
Garantie
2 Jahre inklusive
3.-5. Jahr: 641 Euro* 6.-7. Jahr**: 396 Euro**
7 Jahre inklusive
Wartung für 7 Jahre
1.930 Euro
Inklusive
Navigationskarten-Update für 7 Jahre
1.400 Euro
Inklusive
Vergleichspreis
26.709 Euro
14.590 Euro
Preisvorteil Kia Ceed:
12.119 Euro (45,4 %)
*) VW-Anschlussgarantie; **) rechnerisch; Preise: Auto Bild-Recherche; alle Angaben ohne Gewähr; Stand Januar 2013
Aktuelle Vorabinformationen aus Auto Bild, Heft Nr. 04 – 25.01.2013
Quelle: Auto Bild - www.autobild.de, Klaus Papp – Communication Consultants GmbH

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights