Aktuelle Auto News
 



Einnahmenplus durch Lkw-Maut auf Bundesstraßen

03 Januar, 2013

Die Lkw-Maut auf Bundesstraßen hat dem Verkehrsministerium Einnahmen von 14,1 Millionen Euro in den ersten sechs Wochen nach ihrer Einführung am

01. August 2012 beschert, berichtet die Saarbrücker Zeitung. Das Ministerium spricht von "Rekordeinnahmen", denn erwartet wurden etwas mehr als acht Millionen Euro. Zum Jahresende 2012 sollen den ursprünglichen Planungen zufolge rund 40 Millionen Euro in das Staatssäckel fließen und ab dem Jahr 2013 seien es jährlich rund 100 Millionen Euro.

Prognosen zu möglichen höheren Einnahmen seien aber derzeit verfrüht, sagte eine Sprecherin des Verkehrsministeriums dem Blatt gegenüber. map/mid

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights