Aktuelle Auto News
 

Autozubehörteile - Vorfahrt für Qualität

06 September, 2012

Breitreifen, glänzende Leichtmetallfelgen und Auspuff-Endrohre mit kernigem Sound: Viele Autofans versuchen, ihr Fahrzeug bis ins Detail mit Tuning-Extras zu verschönern. Das vermeintlich preisgünstige Schnäppchen im Internet stellt dabei für viele eine große Verlockung dar. Doch Vorsicht:

Hinter allzu großen Rabatten verbirgt sich in vielen Fällen eine plumpe Produktfälschung. Das ist nicht nur ärgerlich, sondern kann auch zu gefährlichen Situationen auf der Straße führen - zum Beispiel, wenn eine nachgemachte Markenfelge plötzlich bei schneller Fahrt auseinanderbricht. So geschehen bei einem Dauertest auf dem Prüfstand des TÜV Nord, den eine Fälschung des Felgenbestsellers "AC Schnitzer Typ V" nicht überstand. Die dreiste Kopie hat dafür die Negativauszeichnung "Plagiarius" erhalten.

"Mit einer Originalfelge wäre dies nicht passiert. Dies zeigt, in welche Gefahren sich Autofahrer mit Fälschungen begeben", sagt Rainer Vogel, Geschäftsführer von AC Schnitzer. Das Unternehmen, das seit 25 Jahren BMW- und "Mini"-Modelle auf mehr Sportlichkeit und Effizienz optimiert, hat spezielle Jubiläumspakete entwickelt, die sicher und preislich attraktiv sind. Die Editionen, erkennbar am Schriftzug "25 Years", beinhalten u. a. folgendes Autozubehör: Breitreifen, Sportfelgen, spezielle Federnsätze und mehr - verbunden mit einem Preisvorteil, je nach Modell, zwischen 800 und 1.100 Euro. Informationen gibt es unter www.ac-schnitzer.de im Internet. djd/pt

zurück zu den News      


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights