Aktuelle Auto News
 

Autokauf - Die Top 7 wichtigsten Kaufkriterien

26 Juli, 2012

Qualität wichtiger als Leistung? Das wichtigste Kriterium beim Autokauf ist laut dem

ADAC Pkw-Monitor die Qualität und Zuverlässigkeit des Fahrzeugs.
Denn Qualität und Zuverlässigkeit stehen beim Autokauf bei fast drei Vierteln (71,1 Prozent) der Autokäufer an erster Stelle ihrer Prioritätenliste. Die Motorleistung dagegen nannten weniger als ein Viertel (23,4 Prozent) als wichtiges Kriterium. Das ergab die ADAC-Umfrage "Pkw-Monitor" bei 4 300 Mitgliedern des Automobilclubs, die die für sie wichtigsten Kaufkriterien aus einer vorgegebenen Liste auswählen mussten.
Weitere wichtige Kaufgründe beim Autokauf sind die Sicherheitsausstattung mit 55,9 Prozent, das Platzangebot mit 46,7 Prozent sowie Form und Design mit 45,7 Prozent. Ebenfalls relevant, aber mit sinkender Tendenz, ist die Automarke mit 45,7 Prozent, damit ist beim Image ein Rückgang um 2,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr zu verzeichnen.
Und auch der Anschaffungspreis ist für die Autokäufer mit 39,2 Prozent weniger von Bedeutung als der Kraftstoffverbrauch, den 45,1 Prozent der Befragten als wichtig einstuften. Die nicht näher definierte Umweltfreundlichkeit des Autos aber hat im Vergleich zum Vorjahr an Bedeutung verloren. Beeinflusste diese 2010 mit 23,7 Prozent noch fast ein Viertel der Käufer, sank der Wert im vergangenen Jahr deutlich auf 20,2 Prozent.
In die Top 10 der wichtigsten Kaufkriterien schafften es auch die Langlebigkeit der Karosserie und des Motors mit 42,1 Prozent und der Fahrkomfort mit 41,8 Prozent. Immerhin 39,1 Prozent der Befragten erachten den Faktor "gleiche Marke wie Vorgängermodell" als wichtig. ts/mid Bildquelle: ADAC

zurück zu den News      


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights