Aktuelle Auto News
 



Motorrad-Zubehöranbieter Polo macht weiter

26 Juni, 2012

Motorradfreunde werden sich freuen. Denn der Motorrad-Teile- und Zubehöranbieter Polo führt sein Geschäft unter einem neuen Dach weiter.

Der Betrieb ist jüngst in die Zahlungsunfähigkeit geschliddert, doch nun hat sich bereits nach kurzer Zeit ein Käufer für das angeschlagene Unternehmen gefunden.
Ein Investorenkonsortium unter Führung der Investmentgesellschaften Paragon Partners und Tempus Capital hat den Anbieter erworben und die "POLO Motorrad und Sportswear GmbH" gegründet. Diese Gesellschaft hat neben den Sachwerten auch die Mitarbeiter und den Geschäftsbetrieb übernommen. Über den Kaufpreis schweigen die Vertragsparteien.
Für den Motorradfreund bedeutet das, dass er wie gewohnt in allen 95 deutschen und sechs Schweizer Filialen des Unternehmens einkaufen kann. Auch Personalveränderungen sind nicht geplant. Auch der Hauptsitz bleibt in Jüchen. tm/mid

Unsere Motorrad-Tipps:
Kostenloser Versicherungsvergleich: Sparen Sie bei Ihrer Motorrad Versicherung
Kostenloser Kaufvertrag Motorrad zum Download
Hier finden Sie eine große Auswahl an gebrauchte Motorradteile und Motorradzubehör

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights