Aktuelle Auto News
 



Hyundai i30: Sondermodell zur Markteinführung

08 März, 2012

Zum Verkaufsstart des i30 am 23. März bringt Hyundai ein besonders gut ausgestattetes Sondermodell auf den Markt. Die unverbindliche Preisempfehlung beginnt hier bei
.

18.990 Euro. Es basiert auf der Ausstattungslinie Classic und ist in verschiedenen Metallic-Lacktönen erhältlich.
Die umfangreiche Serienausstattung ergänzen 16-Zoll-Leichtmetallräder, elektrisch anklappbare Außenspiegel mit Blinkern, Knieairbag auf der Fahrerseite, Lichtsensor und eine Einparkhilfe hinten. Im Innenraum sorgen zusätzlich eine Klimaautomatik mit Zwei-Zonen-Temperaturregelung, Sitze in Stoff-Lederkombination mit Sitzheizung vorn, Lederlenkrad und -schaltknauf sowie elektrische Fensterheber hinten für Komfort. Der Fahrersitz ist elektrisch einstellbar, der Beifahrersitz verfügt über eine Höhenverstellung.
Zwei Motoren stehen für die i30 Intro Edition zur Auswahl: Ein 1,4-Liter-Benziner mit 73 kW/99 PS und ein 1,4-Liter-Common-Rail-Diesel mit 66 kW/90 PS. Die i30 Intro Edition kostet als Benziner 18 990 Euro und als Dieselmodell 20 940 Euro. Gegenüber einem vergleichbaren Serienmodell ergibt sich ein Preisvorteil von bis zu 1 010 Euro. tl/mid Bildquelle: Hyundai

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights