Testsieger der Sommerreifentests" />
Aktuelle Auto News
 



Testsieger der Sommerreifentests

31 Januar, 2012

Nokian-Reifen sind vielfache Testsieger von Sommerreifentests und bieten eine hohe Sicherheit und sparen Sprit. Die Nokian-Reifen bekamen das beste Urteil gut bei

ADAC und Stiftung Warentest und wurden als sehr empfehlenswert in der Auto Zeitung und in sport auto ausgezeichnet. Den Reifenwechsel sollte man jetzt vorbereiten. Nun sind die Preise noch günstig beim Reifenservice, die Auswahl ist groß. Der Nokian-Reifen ist der Test-Sieger mit „besonders empfehlenswert“ im „auto motor und sport“ Sommerreifen-Test 2011 und auch im „Auto“ Reifen-Test.
Das beste Urteil „gut“ bei ADAC und Stiftung Warentest bekamen die Nokian-Reifen aus Finnland und wurden als „Sehr empfehlenswert“ in der „Auto Zeitung“ und in „sport auto“ ausgezeichnet. Auch der Nokian SUV-Pneu ist „sehr empfehlenswert“ im „Auto Zeitung“ Geländereifentest.
Sehr gutes Fahrverhalten und Bremsvermögen bei Nässe und Trockenheit, geringes Abrollgeräusch, sehr wenig Rollwiderstand“, schreibt die renommierte Autozeitschrift „auto motor und sport“ als Plus über den umweltfreundlichen Nokian V. Ein geringer Rollwiderstand bewirkt einen geringen Kraftstoffverbrauch.
Seine Stärken laut ADAC-Urteil: + sehr ausgewogener Reifen, + gut in allen sicherheitsrelevanten Disziplinen, + Bestnote bei Nässe. Den kürzesten Bremsweg auf Nässe aller vom ADAC getesteten Autoreifen hat der Nokian, 22 Meter weniger als der schlechteste. Die Verbraucherzeitschrift „test“ empfiehlt ihn als „Unser Rat. Sehr gute Nässe-Eigenschaften und geringer Rollwiderstand verhelfen dem finnischen Nokian-Reifen zum Gesamtsieg, titelt „auto motor und sport“ in seinem Reifentest. Für den Reifenwechsel beim Reifenservice vor Ort gibt es Pneus günstig, auch auf Felgen. www.nokiantyres.de

Hier finden Sie unsere Tipps zum Thema Reifenkauf:
Alles rund um Autoreifen
Weitere Reifentests zum Preis-/Leistungsvergleich
Günstige Reifen und Felgen von A bis Z

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights