Aktuelle Auto News
 



Multicard führt neues Tankkarten-Programm für privates Mineralölunternehmen ein

11 Januar, 2012

Multicard, ein Anbieter von Identifikationstechnologien, Personalisierungs- und Systemintegrationslösungen und ein Unternehmen der Identive Group, Inc. hat die Einführung eines neuen Tankkarten-Programms für

Neumann Petroleum bekannt gegeben, ein privates Mineralölunternehmen mit Sitz in Queensland, Australien. Bisher hat Multicard das Zahlungssystem an 130 Zweigstellen in den Bundesstaaten Queensland und New South Wales ausgeliefert.
Die aufladbaren Tankkarten werden sowohl von Speditionen als auch privaten Verbrauchern genutzt, um Kraftstoff und andere Produkte zu bezahlen.

"Um unser erfolgreiches Tankkartenangebot auszuweiten, waren wir auf der Suche nach einem Partner, der uns eine zuverlässige Kartenlösung anbieten kann. Mit Multicard haben wir nun eine Lösung, die uns nicht nur hilft, unser Tankkarten-Geschäft weiter auszubauen, sondern unsere Kunden außerdem mit einem Online-Zugang zu nützlichen Informationen über den Benzinverbrauch sowie
aktuellen Kontoinformationen versorgt. Das Produkt von Multicard ist außerdem sicher in unser Finanzsystem integriert, um unseren Kunden eine maximale Transparenz zu gewährleisten und reibungslose Transaktionen zu ermöglichen",
sagt Stephen Litherland, Finance Manager bei Neumann Petroleum.

Für die Benzinkarte können sich die Kunden online anmelden. Sobald der Zugang freigegeben ist, wird automatisch eine Anfrage von Neumann Petroleums ERP-System(Enterprise Resource Planning) direkt an das Multicard-Servicebüro geschickt, wo dann eine personalisierte Transaktionskarte für das neue Kundenkonto und jeden
angemeldeten Karteninhaber erstellt und von Multicard versandt wird.

Die Karte kann dann im gesamten Netzwerk von Neumann- und Matilda-Tankstellen in Queensland und New South Wales genutzt werden. Die Neumann-Tankkarte funktioniert wie eine normale Kreditkarte per Magnetstreifen und wird am Verkaufsort über ein Kartenlese-Terminal von Multicard eingelesen.

All diese Transaktionen werden vom Leseterminal in den Multicard Manager hochgeladen, ein Web-basiertes Anwenderportal, das die Inhaber der Neumann-Tankkarte mit einer leicht zu bedienenden Schnittstelle versorgt. Über das sichere Multicard Manager-Portal können Kunden ihre Käufe online nachvollziehen, Fahrtenbuchdaten vergleichen und Berichte über den Verbrauch
anfertigen. Multicard Manager sendet außerdem die Verkaufsdaten an das
ERP-System bei Neumann, um sie dort für die Buchhaltung zusammenzustellen und monatliche Kontoübersichten für Neumann-Tankkartenkunden zu erstellen.

"Das Tankkartenprogramm von Neumann ist ein wichtiger Service für Autofahrer, der die bereits starke Marke Neumann weiter voran bringt. Durch unsere umfangreiche Erfahrung in der Entwicklung und Integration von sicheren Identifikationssystemen im Bereich Bezahlanwendungen, Kundenbindungsprogramme und Zugangskontrolle konnten wir für Neumann eine spezielle Lösung entwerfen,
die die hohen Anforderungen an eine sehr sichere, zuverlässige Dienstleistung erfüllt und dabei seinen Kunden eine positive Erfahrung bietet", so Ross Head, Managing Director bei Multicard Australien. Weitere Informationen unter www.identive-group.com.

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights