Aktuelle Auto News
 



Effizienzlabel für Autos: Zweifel an der Berechnungsmethode

22 Dezember, 2011

Die Energieverbrauchskennzeichnung, die den Autokäufern die Entscheidung für ein Fahrzeug mit hoher Effizienz und niedrigem Kohlendioxidausstoß erleichtern soll, stößt bei

Verkäufer und Kundschaft auf Skepsis. Laut einer Umfrage, die Autoscout24 in Auftrag gegeben hatte, erklärten zwei Drittel der angesprochenen 250 Autoverkäufer das Label für sinnlos. Für 59 Prozent der Befragten steht daher fest, dass sich die neue Kennzeichnung im Autohandel nicht nennenswert auswirken werde, 29 Prozent hingegen befürchten, dass das Label den Verkauf erschweren werde. Sie könnten Recht behalten, wie die Reaktionen von Autoscout24-Nutzern zeigen: 58 Prozent finden das System in seiner jetzigen Form verwirrend, und jeder vierte von 799 Befragten gab sogar an, noch nie von der Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung (EvVKV) gehört zu haben. gfm/mid Bildquelle: Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) - Ingo Heine

Hierauf sollten Sie beim Autokauf achten:
T i p p - Deutschlands günstigster Online-Kredit, kostenlos vergleichen und sparen: Autokredit
Schwackeliste - ein Muss vor jedem Autokauf
Beim Fahrzeugkauf auf der sicheren Seite

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights