Aktuelle Auto News
 



Regierungspläne für Elektrofahrzeuge - Keine Kfz Steuer 10 Jahre lang

05 Mai, 2011

Regierungspläne: Doch Steuerentlastungen für Elektrofahrzeuge - Private Käufer sollen zehn Jahre lang keine Kfz Steuer zahlen müssen, wenn sie sich für einen Stromer entscheiden.

Regierungspläne: Die lang geforderten Steuerentlastungen für Käufer von Elektroautos in Deutschland werden wohl kommen. Die Regierung plant nach Angaben der "Bild"-Zeitung ein Subventionsprogramm in Milliardenhöhe.
Private Käufer sollen demnach zehn Jahre lang keine Kfz Steuer zahlen müssen, wenn sie sich für einen Stromer entscheiden. Und auch für die Dienstwagennutzung sind Vergünstigungen vorgesehen, so dass E-Mobile zumindest vergleichbar sind mit herkömmlichen Verbrennungsautos. Da aller Anfang bekanntlich schwer ist, werden die Behörden animiert, mit gutem Beispiel voranzugehen und sich dem Medienbericht zufolge E-Autos anzuschaffen.
Eine Bestätigung seitens der Regierung gibt es (noch) nicht. Zunächst wird das Treffen mit dem Expertenverband "Nationale Plattform Elektromobilität" Mitte Mai abgewartet, dessen Vertreter aus Wirtschaft und Forschung Empfehlungen für die künftige Förderung ausgeben. Angeblich sollen sie einen Subventionsbedarf in Höhe von 3,8 Milliarden Euro vermelden, um, wie geplant, bis zum Jahr 2020 eine Million Elektrofahrzeuge auf Deutschlands Straßen zu bringen. mid/bp Bildquelle:Peugeot

Unsere Steuer-Tipps:
Wie hoch ist meine Kfz Steuer? Kfz Steuerrechner
Tipps zur Kfz Steuer - berechnen und sparen

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights