Aktuelle Auto News
 



Porsche Neuheit 2013 - Automobilhersteller Porsche plant neues Topmodell

02 Mai, 2011

Beim 911 wird es nicht bleiben - das glaubt der Automobilhersteller und bastelt an einer Porsche Neuheit: Der 961, der auf dem intern als 9X1 bezeichneten Komponentenbaukasten basiert, soll laut Auto Bild Ende 2013 auf den Markt kommen

und ab rund 200 000 Euro zu haben sein. Als Antrieb soll ein V8-Motor fungieren, der die Hinterräder antreibt. Auch eine Hybridvariante ist geplant, deren Gesamtleistung bei rund 600 PS liegen soll.
Der neue 911 wird sein Debüt im Herbst auf der IAA in Frankfurt feiern. Bis dahin macht der Hersteller seinen Kunden den Sportler mit einer Sonderserie schmackhaft: der 911 GT3 RS 4.0, von dem es nur 600 Exemplare geben wird. Unter der serienmäßig weiß lackierten Karosserie mit jeder Menge Leichtbauteilen arbeitet ein 4,0-Liter-Boxermotor mit 368 kW/500 PS, der den Rennwagen binnen 3,9 Sekunden auf Tempo 100 katapultiert.

Seine Rennsporttauglichkeit stellt der Sonder-911 mit einer gemessenen Rundenzeit von 7:27 Minuten auf der Nürburgring-Nordschleife unter Beweis. Wer so viel Sport bei sich in der Garage stehen haben möchte, muss ab Juli 178 596 Euro auf den Tisch des Porsche Händlers legen. mid/sta Bildquelle:Porsche

Hier finden Sie günstige Porsche Jahreswagen

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights