Aktuelle Auto News
 



Autoreinigung: Salz und Winterschmutz regelmäßig entfernen

07 Februar, 2011

Besonders im Winter ist die Autoreinigung und das Versiegeln des PKW unerlässlich, um bleichem Lack und Rostansätzen durch Streusalz vorzubeugen.

Denn der Einsatz von Auftausalz auf den Straßen macht Autos schwer zu schaffen: Hässliche weiße Salzschleier sind nicht nur unansehnlich, sie können auch dazu führen, dass der Lack angegriffen wird - oder sogar Korrosionsschäden an der Karosserie hervorrufen.

Am einfachsten ist die Fahrt durch eine Autowaschanlage. Dabei ist auf ein Programm zurückzugreifen, das auch den Unterboden wäscht. Vor neuen Unbilden durch weiteres Salz schützt eine Versiegelungsschicht mit Heißwachs, das ebenfalls geordert werden kann. Wäscht man das Fahrzeug per Hand in einer Dampfbox, so sollte man sicherstellen, dass der reinigende Strahl auch unter dem Fahrzeug alle Bauteile erreicht. Auch in einer Waschbox gibt es die Möglichkeit, das Auto mit Wachs zu versiegeln. Dann ist das Auto für jedes Wetter vorbereitet. mid/tm Bild: ARAL

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights