Aktuelle Auto News
 



GM Daewoo wird sich 2011 in GM Korea Co. umbenennen

21 Januar, 2011

Chevrolet, die weltweit führende Marke von General Motors, gibt ihren Markteintritt in Südkorea bekannt. Gleichzeitig wird sich GM Daewoo zum Ende des ersten Quartals 2011 in GM Korea Co. umbenennen.

Mit der Vorstellung von acht neuen Fahrzeugen in Südkorea in diesem Jahr startet General Motors seine bisher ehrgeizigste Modell-Offensive. Das Produkt-Portfolio umfasst den Chevrolet Camaro, den Orlando, den Aveo und den Captiva.

Die südkoreanischen Unternehmensbereiche von General Motors nehmen seit 2004 eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung, Konstruktion und Herstellung neuer Mini-, Klein-, und Kompaktfahrzeuge für den Weltmarkt ein. auto-medienportal/nic

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights