Automuseum
 

Oldtimermarkt, Oldtimerbörse & Oldtimerverkauf


Oldtimermarkt und Oldtimerbörse, Oldtimerverkauf und Restaurierung. Den richtigen Oldtimer zu finden, kostet oftmals viel Zeit und Ausdauer. Wir helfen Ihnen durch Preisvergleiche der unterschiedlichsten Anbietern Ihren Traumwagen oder ein aktuelles Schnäppchen zu finden.

Nicht nur für den Oldtimerkauf, sondern auch für den Verkauf finden Sie hier interessante Tipps und Infos.

Der Verband der Automobilindustrie (Oldtimer-Bilanz 2016) hat anhand der Wertsteigerung die Top 10 der begehrtesten Oldtimer-Modelle ermittelt. Hier fielen zwei Mercedes-Oldies und ein Toyota-Modell besonders auf:
  • Der Mercedes W121 "Ponton" landete auf Platz 1. Der von 1956 bis 1959 gebaute 190er Mercedes hat 2016 im Vergleich zum Vorjahr beachtliche 47,54 % zugelegt.
  • Die erste Generation des Toyota-Modells MR-2 (1985 bis 1987) schaffte es auf Platz 2 und wurde 2016 durchschnittlich um 40 % teurer.
  • Das Mercedes 190 SL Cabrio aus den Jahren 1955 bis 1963 konnte sich mit 33,68 % Wertzuwachs den Platz 3 sichern.
Beliebte Oldies über 30 Jahre beim Online-Portal AutoScout24
Diese Oldies gehören mit zu den gesuchtesten Fahrzeugen in der Oldtimer-Hitparade 2017 beim Online-Portal AutoScout24 (Auswertung der durchschnittlich häufigsten Detailseiten-Aufrufe pro Tag pro Fahrzeug/ Inserat in Deutschland) :
  • Ford Mustang Coupe und Cabriolet
  • VW Käfer
  • Mercedes 280 (W108)
  • Mercedes 230 (W110/W111).
  • Mercedes 200 (W123)
  • Porsche 911 Cabrio und Coupe
Diese Autos bekommen ein H-Kennzeichen:
Jedes Jahr gibt es Oldtimer-Neuzugänge, die den Oldtimerstatus in Form des H-Kennzeichens erhalten.
Neu auf dem Oldtimermarkt 2017 - Die Besitzer von PKWs aus dem Baujahr 1987 dürfen sich freuen, unter anderem werden diese Youngtimer zu Oldtimer:
  • Mercedes Coupé (124C)
  • Ford Sierra
  • Mazda 626
  • Peugeot 405
  • Audi 90
  • Ferrari Supersportwagens F40
  • Aston Martin V8 Zagato Volante
  • Opel Kadett E
  • Toyota Supra
  • Citroen AX
  • 3er BMW
Neu im Oldtimerverkauf - Seit 2016 haben diese Modelle das H-Kennzeichen:
  • Mercedes Zweitürer 230 CE der mittleren Baureihe 124
  • Mercedes Benz Coupe 300 CE der Baureihe 124
Neu in der Oldtimerbörse 2015:
  • Mercedes SL der Baureihe R 129.
  • BMW 6er der Baureihe E24 (Ist eine Überlegung wert!).
  • Alfa 75 (Noch wird der Klassiker in Oldtimer-Kreisen unterschätzt und zu relativ günstigen Tarifen gehandelt.)
Neu auf dem Oldtimermarkt 2014 sind die nachfolgenden deutschen Klassiker:
  • Seat Ibiza
  • Opel Kadett E
  • VW Jetta
  • Mercedes W124
Gefragte Autoklassiker im Überblick:
  • VW Käfer
  • BMW Z8
  • BMW 635 CSI
  • Sportwagen-Ikone Porsche 911
  • Evergreens Mercedes-Benz W123
  • Mercedes-Benz R/C 107
  • Mercedes W114/115
  • Mercedes Benz SL der Baureihe 107
  • Mercedes Benz W123 (1975 - 1986)
  • VW Bulli T2

Beim Oldtimerverkauf sollten Sie unbedingt folgendes beachten:
Lassen Sie sich beim Verkauf ein unabhängiges Gutachten anfertigen mit der Ermittlung und Bewertung des Gesamtzustandes Ihres Fahrzeuges. Inserieren Sie kostenlos den Verkauf auf mehreren Internetseiten und vergleichen Sie die Angebote vergleichbarer Klassiker in den Oldtimerbörsen. Legen Sie sämtliche Papiere bereit und lassen Sie sich immer die Ausweispapiere vom Käufer zeigen. Teilen Sie den Oldtimerverkauf Ihres angemeldeten Klassikers unverzüglich der Kfz Zulassungsstelle und der Versicherung mit.
Durch den kontinuierlich größer werdende Oldtimermarkt haben die Betriebe die Autoklassiker als Geschäftsfeld erkannt. Zur Zeit gibt es gut 1.500 Betriebe, die sich auf Reparatur, Wartung und Restaurierung spezialisiert haben.

Oldtimermärkte und Oldtimerbörsen im Überblick - Hier finden Sie zum besseren Preisvergleich unterschiedliche Anbieter:
  • www.Kfz.info - Oldtimer kaufen und verkaufen
    Bei www.Kfz.info können Autohändler und Privatleute kostenlos Fahrzeuge inserieren. In vier Hauptkategorien werden Pkw, Nutzfahrzeuge, Wohnmobile und Motorräder übersichtlich und aktuell aufgelistet. Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Fahrzeuge kostenlos einem breiten Publikum anzubieten. Ihre Verkaufschancen werden enorm steigen. Schon heute nutzen über 60 % aller Autokäufer das Internet um Ihren Traumwagen zu finden.
  • mobile.de - Deutschlands großer Fahrzeugmarkt!
    - mehr als 800.000 Gebrauchtwagen und Neuwagen aller Marken, auch Oldtimer und Sportwagen finden Sie hier
    - darin Angebote an Motorrädern, Wohnmobilen, Lkw und Nutzfahrzeugen
    - Informationen rund ums Automobil, Fahrberichte, Zubehör, Finanzierung, Leasing und Versicherung.
  • Autoankauf von Oldtimer, Youngtimer und Exoten bei auto-bodenheimer.de
    auto-bodenheimer.de ist Ihr Spezialist für den Autoankauf von Oldtimer, Youngtimer und Exoten. Wir kaufen im gesamten Bundesgebiet Fahrzeuge mit Mängeln oder viel Kilometer, aller Marken und Modelle an.
  • Klassikermarkt von autobild.de
    Im großen Oldtimermarkt von autobild.de stehen Ihnen alle professionellen und auf die Bedürfnisse der Oldtimerszene zugeschnittene Mittel zur Verfügung ein Inserat zu suchen oder aufzugeben.

Hier finden Sie interessante Tipps und Infos rund um den Oldtimermarkt:
Oldtimermarkt Veterama in Mannheim - Europas gr0ßer Verkauf- und Teilemarkt lockt auf circa 260.000 Quadratmeter Freifläche und 15.000 Quadratmetern Hallenfläche Auto und Motorrad-Enthusiasten. Erstmals in diesem Jahr gab es eine Oldtimerbörse für hochwertige Kraftfahrzeuge und Dienstleister. Schnäppchenjäger konnten zum Finden von Rarem oder Kuriosem bis zu zehn Kilometer Fußmarsch zurücklegen.
Oldtimerverkauf und Kauf 2017 - Die Oldtimermodelle des Ford Mustang (Coupe und Cabrio) sind beliebte Oldies über 30 Jahre, die durchschnittlichen aufgerufenen Preise beim Online-Portal AutoScout24 liegen zwischen 46.000 bis 48.500 Euro.
Beliebte Oldtimer - Beim Oldtimerverkauf gibt es automobile Schätze mit besonderer Preisentwicklung. Die Top Ten der begehrtesten Oldtimermodelle hat der Verband der Automobilindustrie, kurz VDA anhand der Wertsteigerung ermittelt. Die Liste der zehn Modelle mit dem höchsten Wertzuwachs im vergangenen Jahr führen die Marken Mercedes und Toyota an.
Neu auf dem Oldtimermarkt - Die Mercedes Modelle 230 CE und 300 CE sind schon seit Jahren gefragte Youngtimer. Jetzt haben sie sich in Deutschland für das H-Kennzeichen qualifiziert, das wird die Kauf-Laune nach diesen Klassikern weiter steigern.

Weitere Infos aus unserem News-Archiv, die Sie auch interessieren könnten:
Wertstabile Oldies auf dem Oldtimermarkt - Den höchsten Wertzuwachs gegenüber dem Vorjahr konnte das von 1972 bis 1978 gebaute Toyota Celica Coupe einfahren.
Günstige Autoklassiker von morgen - Achten Sie auf Vorschäden, die Anzahl der Vorbesitzer, Inspektionen und eine klassische Farbkombination.
Der russische Oldtimermarkt schwächelt, dennoch suchen reiche Inder und vor allem Chinesen nach ausgewählten Klassikern.
TÜV Report 2015 - Deutsche Automodelle sind Mängelzwerge.
Navigation zum nächsten Oldtimergutachter-Experten via Google Maps.
Oldtimerverkauf - Alte Autos als Milliarden-Geschäft.
Oldtimer im Urlaub kaufen - Warum nicht?
Mini-Oldtimer sind offensichtlich eine gute Geldanlage.
Fahrzeuge des Jahrgangs 1983 können ab sofort als Oldtimer registriert werden.
BMW auf Platz 1 bei Motorradoldtimer.
Ein Wertgutachten bietet Orientierung beim Oldtimerverkauf.
Was passiert wenn das Steuergerät defekt ist?
GTÜ bietet Apps rund um Auto und Oldtimer.
Young- und Oldtimer im Kapital-Check.
Die zehn beliebtesten Oldtimer Deutschlands.
Oldtimerpreise - Wertvolle Oldies aus dem Osten.
Saisonkennzeichen für Oldtimer senken die Kosten.
Oldtimerbörse - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.
Ratgeber Oldtimerkauf.



Weitere Links zum Thema
  • Oldtimer mieten
    Mieten Sie sich einen außergewöhnlichen Oldtimer für einen besonderen Anlass.
  • Oldtimer Ersatzteil Markt
    Hier findet das Oldtimer-Herz schnell und günstig die passenden Gebrauchtteile.
  • Geschenk für Oldtimerfreunde
    Verschenken Sie ein original US-Nummernschild aus dem Jahr der Geburt oder der Erstzulassung eines Fahrzeugs. Diese Schilder waren im angegebenen Jahr in den USA an einem Fahrzeug zugelassen.