Mehrwertsteuersenkung 2020
 

Mehrwertsteuer Deutschland
Mehrwertsteuerreduzierung 2020


Die Mehrwertsteuer in Deutschland soll vorübergehend gesenkt werden. Wissenswertes zur Mehrwertsteuerreduzierung von 19 auf 16 Prozent und von 7 auf 5 Prozent.
Um die Konjunktur zu befeuern, soll die Mehrwertsteuer in Deutschland vom 01. Juli bis zum 31. Dezember 2020 gesenkt werden.

Mehrwertsteuersenkung ab wann?
Die Koalition hat beschlossen, die Mehrwertsteuer bis 31. Dezember 2020 zu senken, und zwar von 19 auf 16 Prozent und den ermäßigten Satz von 7 auf 5 Prozent.
Dies ist historisch, denn seit Einführung ging es mit der MwSt. immer nur nach oben.

Das Geschäft mit Neuwagen soll angekurbelt werden.
Bis Ende 2020 soll die reduzierte MwSt. gelten und dies wird man dann auch bei jedem einzelnen Kauf merken. Allerdings macht sich die Mehrwertsteuerreduzierung erst bei größeren Ausgaben richtig bemerkbar, wie zum Beispiel beim Kauf eines Autos. Kostet der PKW bisher 35.000 Euro, müssen in Zukunft dann befristet nur noch 34.117,65 Euro bezahlt werden. Die MwSt.-Differenz liegt bei knapp 900 Euro. Da für Neufahrzeuge aller Marken unterschiedliche Lieferzeiten anfallen, empfehlen wir, sich im Falle eines anstehenden Fahrzeugkaufs rechtzeitig an einen Vertragshändler zu wenden.




Ähnliche Themen