Autobahnhöfe Autohöfe A6
 

Autobahnhöfe Autohöfe entlang der Autobahn A6



Ob Fernfahrer oder Urlauber hier findet jeder die entsprechende Raststätte bzw. Autohof.


Strecke
Saarbrücken - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg - Waidhaus
Strecke
Saarbrücken

Maxi Autohof Kirchheim
Ausfahrt 19: Grünstadt

Mannheim

Heilbronn

Shell Autohof Kirchberg
Ausfahrt 45: Kirchberg

Autohof Wörnitz GmbH & Co. KG
Ausfahrt 49: Dorfgütingen

Autohof Aurach
Ausfahrt 50: Aurach

Esso Autohof Ansbach
Ausfahrt 52: Ansbach

Nürnberg

Waidhaus


Hier finden Sie interessante Informationen zu Autobahnen und Rasthöfe:
Ausbau der Bundesautobahn A6 - An der Grenze von Bayern und Baden-Württemberg wird die Autobahn A 6 fit für die Zukunft, die Fahrbahn wird auf sechs Spuren erweitert. Ziel ist es, die Autobahn zwischen Heilbronn und Nürnberg komplett sechsspurig auszubauen. Mehr als 21 Kilometer sind bereits im Süden von Nürnberg fertiggestellt. Davon profitieren unter anderem Pendler und Urlauber.
Autobahnhöfe - An den Raststätten direkt an den Autobahnen bieten Restaurants neben kleinen Snacks auch warme Speisen sowie Getränke an. Doch lohnt es sich, für eine Erholungspause die Autobahn zu verlassen?
Neuerungen im Straßenverkehr - 2020 kommen wieder jede Menge neue Regeln auf die Auto-, LKW- und Motorradfahrer zu. Verkehrsteilnehmende müssen beispielsweise mit weiteren Diesel-Fahrverbote und höheren Autobahngebühren rechnen. Ferner müssen neue Lang-Lkw mit einem Abbiegeassistenten sowie blinkenden Seitenspiegeln ausgestattet sein.

Weitere Infos aus unserem News-Archiv, die Sie auch interessieren könnten:
Ausbau A6-Autobahnkreuz Nürnberg-Ost - Der Bundesminister hat die Baufreigabe für den Ausbau des A6-Autobahnkreuzes Nürnberg-Ost erteilt. Das Autobahnkreuz Nürnberg-Ost wird um circa 3,7 Kilometer an Rampenstrecken sowie neuer Verteilerfahrbahn entlang der Autobahn A9 weiter ausgebaut. Für die U3 fließen die bewilligten Bundesmittel in den Bau des Abschnitts von Gebersdorf nach Kleinreut bei Schweinau.
LKW Stellplätze - Links und Rechts der Autobahnen wird es immer voller. Manche LKW-Fahrer sind wegen nicht ausreichend vorhandenem Parkraum gezwungen, verbotswidrig zu parken. Dabei könnten nach Ansicht der Vereinigung Deutscher Autohöfe, kurz VEDA, die direkt an Autobahnausfahrten gelegenen Autohöfe ohne größere Schwierigkeiten sowie kostengünstiger als die Autobahnrastplätze ausgebaut werden.
Wie lange fahren Pkw noch maut frei über die deutschen Autobahnen? Der Bundestag hat die Einführung der umstrittenen PKW Maut beschlossen, allerdings muss der Bundesrat dem Gesetz noch zustimmen.
Startschuss für die Bauarbeiten zur Ortsumgehung Barenburg im Zuge der Bundesstraße 61 - Die B 61 verbindet den Raum Bremen mit Ostwestfalen und hat Zubringerfunktion zu den Autobahnstrecken A2 in Ostwestfalen und A1 bei Bremen. Jetzt soll Barenburg vom Durchgangsverkehr entlastet werden. Rund 8,5 Mio. Euro investiert der Bund in die rund drei Kilometer lange Strecke.
Lade-Infrastruktur für Elektroautos - In Deutschland werden an den Autobahnraststätten zur Zeit 400 Schnellladepunkte flächendeckend aufgebaut.
Sechsstreifiger Ausbau - Die Bundesautobahn A6 zwischen den Autobahn-Kreuzen Nürnberg-Süd und Nürnberg-Ost wird leiser und leistungsfähiger.



Ähnliche Themen