Aktuelle Rückrufe rund ums Auto & Motorrad
 

Suzuki Rückrufaktion 2015: Ignis-Modelle müssen in die Werkstatt

10 Juli, 2015

Suzuki startet eine Rückrufaktion für Ignis-Modelle der ersten Modellgeneration

(Typ FH), die zwischen 2000 und 2002 gebaut wurden. Laut der Fachzeitschrift Kfz-Betrieb gibt es bei dem Mini-SUV Probleme mit dem Zündschalter, der im schlimmsten Fall einen Fahrzeugbrand auslösen können. Nach Angaben einer Suzuki-Sprecherin ist in Deutschland aber kein entsprechender Fall bekannt.
Bei 15.752 Exemplaren wird im Rahmen einer halbstündigen Reparatur der Zündschalter ausgetauscht. mid/wu
Bildunterschrift: mid Bensheim - Suzuki bittet Ignis-Modelle der Jahre 2000 bis 2002 in die Werkstätten, wo der Zündschalter ausgetauscht wird.

Diese Berichte rund um den Autohersteller Suzuki könnten Sie auch interessieren:
Suzuki Autohäuser im Überblick
Große Auswahl an Suzuki Ersatzteile
Automarke Suzuki mit vielen Neuheiten
Autotest Suzuki Kizashi

zurück zur Übersicht der Rückrufe



Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

Ähnliche Themen