Aktuelle Rückrufe rund ums Auto & Motorrad
 

Peugeot Rückruf - Peugeot 307 und 407 wegen Bremsanlage

14 Februar, 2008

Rückruf von Peugeot 307 und Peugeot 407 mit Bremsproblemen.

Peugeot bittet rund 8100 Besitzer eines 307 und 7700 Halter eines 407 mit Dieselmotor in die Werkstatt. Bei ihnen kann es durch einen Ventildefekt an der Unterdruckpumpe der Bremsanlage zu einer Verringerung der Bremswirkung kommen. Einen Brems-Ausfall schließt Peugeot jedoch aus.

Betroffen sind Modelle mit dem Zweiliter-Dieselmotor 135 HDI FAP, die zwischen Juli 2005 und Ende 2006 gebaut wurden. Alle Halter der betroffenen Fahrzeuge werden über das Kraftfahrt-Bundesamt informiert und zur Prüfung des Ventils in die Werkstätten gebeten. Der gegebenenfalls nötige Austausch dauert etwa eine Stunde.

Peugeot

zurück zur Übersicht der Rückrufe



Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

Ähnliche Themen