Aktuelle Rückrufe rund ums Auto & Motorrad
 

Skoda Rückrufaktionen: Superb mit Schiebedach-Problem

12 Mai, 2016

Das Panorama-Schiebedach sorgt auch beim Skoda Superb für einen Rückruf. Erst der VW Passat, jetzt

der Konzernbruder Skoda Superb: Wegen Problemen mit dem Schiebedach ruft die tschechische Volkswagen-Tochter in Deutschland 2.475 Einheiten der Kombi-Variante in die Werkstatt. Europaweit sind laut der Fachzeitschrift "kfz-betrieb" rund 4.000 Superb Combi aus dem Bauzeitraum Juni 2015 bis März 2016 betroffen.
Bei diesen Fahrzeugen könne es zu Quetschverletzungen bei Insassen kommen, wenn die sogenannte "Komfortöffnung/ -schließung" des Schiebedachs verwendet wird.
Dabei handelt es sich um die Möglichkeit, das Dach von außen mithilfe des Fahrzeugschlüssels zu schließen.

Hier würden die gesetzlich geforderten Grenzwerte der Kraftbegrenzung überschritten. Daher wird diese Funktion nun in der Werkstatt deaktiviert, was etwa 30 Minnuten dauern soll. mid/ts

zurück zur Übersicht der Rückrufe



Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

Ähnliche Themen