Aktuelle Rückrufe rund ums Auto & Motorrad
 

Rückrufaktion 2015: Auch Honda ruft zurück

15 Mai, 2015

Auch Honda ist, wie bereits Nissan und Toyota, erneut von den mangelhaften Airbags des japanischen Herstellers Takata betroffen.

Wie die „Automobilwoche“ und andere Medien melden, ruft der Autohersteller jetzt rund 4,9 Millionen ältere Fahrzeuge zurück.

Auch bei ihnen können die Airbags unbeabsichtigt ausgelöst werden oder bei einem Unfall nicht korrekt funktionieren.

Das Problem ist bereits seit mehreren Jahren bekannt und hat schon zu mehreren Rückrufen geführt.

Die Zahl der betroffenen Fahrzeug soll mittlerweile bei rund 28 Millionen liegen. ampnet/jri

zurück zur Übersicht der Rückrufe



Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

Ähnliche Themen