Aktuelle Rückrufe rund ums Auto & Motorrad
 

Honda Rückruf der Modelle Freed, City und Fit

18 Februar, 2011

Weltweit heißt es ab in die Werkstatt für die Fahrer von circa 700.000 der Honda Fahrzeugmodelle Freed, City und Fit. Letzterer wird auf dem hiesigen Markt unter dem Namen Jazz verkauft.

Bei den Fahrzeugen kann es laut der amerikanischen Tageszeitung "The Detroit News"
zur Deformation oder zum Bruch von Federn im Motor kommen, wodurch das Triebwerk seinen Dienst quittiert und in der Folge auch nicht mehr zu starten ist.

Ob in Deutschland Modelle des Jazz davon betroffen sind, ist indes noch unklar.
mid/tm Bild: Honda

zurück zur Übersicht der Rückrufe



Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

Ähnliche Themen