Aktuelle Rückrufe rund ums Auto & Motorrad
 

Fiat Rückruf - Fiat ruft Doblo zurück

10 August, 2010

Wegen eines fehlerhaften Stabilisators an der Vorderachse ruft Fiat deutschlandweit 1 305 Einheiten des Doblo in die Werkstatt.

Betroffen sind sowohl die Pkw-Version Panorama als auch die Nutzfahrzeugausführung Cargo. Bei insgesamt 1 305 Fahrzeugen aus dem Produktionszeitraum August 2009 bis Februar 2010 kann der Stabilisator aufgrund eines Fertigungsfehlers nach längerer Belastung brechen.
Das würde zu einer deutlichen Änderung des Fahrverhaltens führen. In der Werkstatt wird das Bauteil für den Kunden kostenlos getauscht, der Hersteller setzt dafür 2,5 Stunden an. Das Kraftfahrt-Bundesam (KBA) ist informiert. mid/hh

zurück zur Übersicht der Rückrufe



Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

Ähnliche Themen