Aktuelle Rückrufe rund ums Auto & Motorrad
 

Rückruf des Suzuki Ignis wegen Beifahrer-Airbag

28 Januar, 2007

Der Suzuki Ignis wird zur?ckgerufen. In Deutschland sind rund 1 120 Einheiten aus japanischer Produktion der Baujahre 2003 bis 2006 betroffen. Grund für die Rückrufe sind eine unzureichende Abstützung des Beifahrer-Airbags, der sich nicht ordnungsgemäß entfalten kann.

Die Reparatur ist selbstverständlich kostenlos.Beim Werkstattaufenthalt wird angabegemäß von "kfz-betrieb" eine zus?tzliche Halterung montiert. (ub)

www.suzuki.de

zurück zur Übersicht der Rückrufe



Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

Ähnliche Themen