Aktuelle Rückrufe rund ums Auto & Motorrad
 

Citroen und Peugeot Rückruf - Citroen C1 und Peugeot 107

31 Januar, 2010

PSA Rückruf: eine Million PSA-Autos sind betroffen. PSA ruft die Automodell Citroen C1 und Peugeot 107 in die Werkstätten

Nach Toyota ruft der französische Autokonzern PSA Peugeot Citroën zehntausende Autos wegen derselben Probleme mit dem Gaspedal zurück.

Die in Kooperation mit Toyota in Tschechien gefertigten Modelle Peugeot 107 und Citroen C1 seien praktisch baugleich mit dem Toyota Aygo, erklärte ein PSA-Sprecher. Betroffen seien weniger als 100 000 Fahrzeuge.
Die Bauteile sind weitgehend identisch.
Weniger als zehn Prozent der seit 2005 in Kolin gebauten eine Million PSA-Autos sind betroffen. automedienreporter ampnet/nic

zurück zur Übersicht der Rückrufe



Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

Ähnliche Themen