Aktuelle Rückrufe rund ums Auto & Motorrad
 

Motorrad Rückruf - Motorrad Triumph Sprint ST 1050

06 Oktober, 2009

Triumph Rückruf der Motorrad-Modelle Sprint ST 1050 ABS und Sprint ST 1050 wegen Zugstrebe der hinteren Federbein-Umlenkung.

Motorradhersteller Triumph ruft weltweit die Modelle der Baureihen Sprint ST 1050 ABS und
Sprint ST 1050 in die Werkstätten zurück.
Betroffen sind die Motorrad-Modelle mit den Seriennummern 221423 bis 424192.
Unter ungünstigen Bedingungen kann bei den Triumph Motorrädern die Zugstrebe der hinteren Federbein-Umlenkung brechen. Der Austausch erfolgt
kostenlos.

Das Kraftfahrt-Bundesamt benachrichtigt die betroffenen Fahrzeughalter.

Triumph

zurück zur Übersicht der Rückrufe



Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

Ähnliche Themen