Aktuelle Rückrufe rund ums Auto & Motorrad
 

Motorradrückruf - Honda Rückruf

09 März, 2009

Honda Motorradrückruf für nicht zugelassene Cross-Maschinen

Der Motorradrückruf betrifft Stück 55 Cross-Maschinen folgender Baureihen:
Baureihe CRF150R und RB
der Baujahre 2007 und 2008.

Bei den Motorrad-Modellen könnte die Schwinge bei der Fahrt wegen einer fehlerhaften Schweißnaht brechen bzw. reißen.
Die Schwinge wird daher ersetzt.

Dies ist durch eine Markierung erkennbar, und zwar hat die neue Schwinge links am oberen Querträger einem schwarzen Punkt. Zudem wird eine weitere Markierung - Stanzmarkierung am Steuerkopf links neben der ersten VIN angebracht.

Das KBA ist laut einer Honda-Sprecherin zwar informiert, aber nicht involviert, weil es sich bei den zurückgerufenen Motorrad-Modellen um "nicht zulassungsfähige Sportfahrzeuge" handele.

zurück zur Übersicht der Rückrufe



Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

Ähnliche Themen