Aktuelle Rückrufe rund ums Auto & Motorrad
 

Rückrufe - Ferrari Rückruf

09 Juni, 2008

Ferrari Rückruf von 267 Fahrzeugen in Deutschland. Ferrari ruft den 612 Scaglietti in die Werkstätten.

Weltweit sind 2171 Fahrzeuge betroffen. In Deutschland sind es 267 Autos. Wie Ferrari Deutschland bestätigte, kann der Kupplungssensor der F1-Schaltung am Lenkrad ausfallen und im schlimmsten Fall den Gangwechsel blockieren.

Ferrari tauscht den unter der Motorwärme anfälligen Getriebesensor in der Werkstatt aus und ersetzt die Halter für die Kabel sowie den Kupplungsmagneten. Betroffen sind Fahrzeuge der Baujahre 2004 bis 2007. Die betroffenen Besitzer werden angeschrieben.

zurück zur Übersicht der Rückrufe



Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

Ähnliche Themen